Der Hit aus den USA: Zenergy

der hit aus den usa zenergy
Zenergy
Foto: Michael Reh

Neues Trend-Workout

Blitzschnell neue Power tanken und dabei relaxen – das verspricht das neue Trend-Workout Zenergy („Zen“ plus „Energy“). Erfinderin Maryanne Blake zeigt exklusiv in SHAPE, wie ihre Methode aus sanften und schnellen Phasen funktioniert.

Knackiges Ganzkörper-Workout

Seit Juni 2011 sorgt „Zenergy“ in den US-Studios für Furore! Der Name ist Programm: Das Ganzkörperworkout kombiniert ruhige Übungen, die Konzentration und Balance verlangen („Zen“), mit schnellen Moves, bei denen Sie sich so richtig auspowern können („Energy“). Bis dieser neue Trend in unseren Studios angekommen ist, können Sie ihn schon mal bei sich zu Hause ausprobieren und sich selbst von der Wirkung überzeugen.

Klicken Sie sich in der Galerie durch die brandneuen Zenergy-Übungen (26 Bilder)!

Balance- und Core-Training

Exklusiv für SHAPE hat Fitnessexpertin Maryanne Blake ein 15-minütiges Programm mit ihren besten Übungen zusammengestellt. „Ich kombiniere bei Zenergy Stretching, Asanas, Kraft-Moves, Cardioeinheiten und Sprungübungen zu einem All-in-one-Programm“, erklärt sie. „Die innovativen Moves trainieren die Balance, stärken den Core-Bereich und pushen den Kalorien verbrauch.

Ganz wichtig: Nehmen Sie sich am Ende drei Minuten Zeit für die Meditation und spüren Sie noch mal ganz intensiv den letzten 15 Minuten nach. Sie werden erstaunt sein, wie entspannt und glücklich Sie sich bereits nach der ersten Einheit fühlen!“

Expertin

Maryanne Blake, 38, arbeitet seit 15 Jahren als Fitnesstrainerin. Die Erfinderin von Zenergy unterrichtet im „The Sports Club“ in Boston zahlreiche Kurse wie Spinning, Pilates und Zenergy. www.the sportsclub.com

 

Germany's Next Topmodel: Schön wie die Supermodels auf COSMOPOLITAN Online >>

Beine: Tipps für schöne Beine auf JOY Online >>

Kategorien: