Der klassische Sonntagsbraten - die besten Rezepte

sonntagsbraten h
Foto: iStock

Wir holen uns Inspiration über den zeitlosen Klassiker

Der Sonntagsbraten ist ein Klassiker, den schon viele Generationen vor uns auf dem Tisch stehen hatten. Doch inzwischen wurde er durch andere, schnelle Gerichte oder durch den Sonntagsbrunch ersetzt.

Der Sonntagsbraten hat den Ruf, altmodisch und sehr zeitaufwändig zu sein. Zu Hause wagen wir uns daher selten an den Klassiker, wir essen ihn eher in Restaurants, die ihn im Herbst und Winter wieder auf der Speisekarte stehen haben.

Zugegeben, die Zubereitung des Sonntagsbratens braucht ein wenig Übung, damit er nicht anbrennt oder zäh wird. Doch die gute Nachricht ist: Der Ofen übernimmt die Hauptarbeit. Wenn der Braten also erst mal im Ofen ist, können wir uns entspannt zurücklehnen und den Duft und die Vorfreude auf das Gericht genießen. Wäre das nicht mal ein Versuch wert?

Wir haben uns durch Pinterest inspirieren lassen und zeigen dir hier die besten Rezepte von dem Klassiker Sonntagsbraten.

Der klassische Festtagsbraten, Roastbeef mit Brezenkruste, Schweinefilet mit Champignons im Blätterteig: Leckere Rezeptideen, um Gäste zu bekochen.

Diese Bilder lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen

Diese Bilder machen doch Lust aufs Kochen, oder?

Kategorien: