Der schönste WM-Kuss 2014

kuss khedira gercke
Küssen wie die Weltmeister: Welcher Kuss war der Schönste?
Foto: gettyImages

Küssen wie die Weltmeister

Lena Gercke und Sami Khedira, Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze - wir haben die schönsten Küsse der WM 2014! Unsere WM-Helden im Liebestaumel!

Sie haben alles gegeben - gekämpft und gewonnen, gejubelt und gefeiert. Vor allem haben sie eins: Sich gegenseitig geherzt und geküsst - ihre Kinder, ihre Frauen ihre besten Freunde.

Wenn es einer verdient hat, dann unsere Jungs. Mit dem erlösenden Abpfiff hält es Kinder und Frauen nicht mehr auf dem Platz. Mit strahlenden Gesichtern stürmen sie den Platz, fallen ihren Jungs in die Arme und küssen, was das Zeug hält! Wir haben die schönsten WM-Küsse 2014.

Allen voran: Lena Gercke und Sami Khedira. Der vielleicht schönste WM-Kuss 2014? Voller Begeisterung springt Lena ihrem Sami in den Arm und küsst ihn leidenschaftlich. Khediras Wadenprobleme: vergessen.

Dicht dahinter: Torschützenkönig Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel. Die Belohnung für seinen Siegestreffer eine ganze Besondere: ein zärtlicher Kuss von Freundin Ann-Kathrin. Während der gesamten WM unterstütze der hübsche Glücksbringer ihn mit niedlichen Liebes-Botschaften.

Mindestens genauso süß: der Kuss von André Schürrle und Freundin Montana Yorke. Schürrle als Jogis Geheimwaffe: Drei Tore und die entscheidende Vorlage im Finale. Eine traumhafte WM, ein traumhafter Kuss - besser hätte es für den 23-Jährigen kaum laufen können.

Eine kleine Belohnung, ein zaghaftes Küsschen? Nicht ganz! Mesut Özil wird von seiner Mandy mit überschwänglichen Küssen überhäuft. Das Ergebnis: Ein Weltmeistergrinsen voll von roten Lippenstiftmündern.

Wahre Liebe gibt es nur unter Männern. Und das seit über 10 Jahren. Poldi und Schweini - unsere heimlichen Favoriten im Knutsch-Duell. Mehr Weltmeister geht kaum!

Dass man sich auch außerhalb des Platzes freut und herzt, zeigen diese beiden: Annemarie und Wayne Carpendale im liebevollen Freudentaumel.

Und jetzt seid Ihr dran!

Kategorien: