Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Shape

10 Kilo in 10 Wochen

Shape,

Abnehmen mit dem Kilocoach

Iris, 34 Jahre. Ein Abnehm- Programm muss alltagstauglich sein! Mit KiloCoach habe ich 10 kg in 10 Wochen geschafft - weitere Kilos werden noch folgen.

USA-Aufenthalt war endgültiger Untergang

Seit meinem Abitur habe ich jedes Jahr ein bisschen mehr zugenommen. Vor sechs Jahren ging ich dann für acht Monate in die USA. Zurückgekommen bin ich mit einem Höchstgewicht von 87 kg bei 1,72 m. Meine ersten Abnehmversuche habe ich mit Heilfasten unternommen - in zwei Wochen immer so um die sechs Kilogramm weniger. Am Anfang war das toll. Ich war motiviert durch den raschen Erfolg, und machte konsequent weiter. So habe ich es 2004 mit einigen Jojos zwischen den Fastenterminen sogar auf 70 Kilogramm geschafft. Zu einer wirklichen Umstellung meiner Ernährungsgewohnheiten kam es jedoch nie. Das Fazit: teuer, zeitintensiv, Jojo, nicht alltagstauglich!

Und dann lernte ich meinen Mann kennen

Tja, und dann lernte ich meinen heutigen Mann kennen. So kam die Bequemlichkeit, der berufliche Stress, kein Sport,... und ich war wieder bei 87 Kilogramm. Daraufhin habe ich eine „Packerl-Diät“ a là Slimfast probiert.Es war mir aber viel zu eintönig und nicht Teil des „echten“ Lebens, also konnte ich auch nicht die notwendige Konsequenz aufbringen. Unglücklich war ich trotzdem! Ich habe mich geschämt, von Bikini im Sommer war gar nicht zu reden. Gesundheitliche Probleme hatte ich zum Glück noch keine, ausser Rückenprobleme (wegen meiner Oberweite) und keine Lust zu Sport.

Was mir an KiloCoach so gut gefällt:

* Ich lebe mein ganz normales Leben: mit Freunden essen gehen, kochen,... so kann man das ewig durchhalten ohne das Gefühl zu haben, sich einschränken, quälen oder hungern zu müssen.* Aha-Erlebnisse - ich entdecke immer wieder was Neues: Wie viele Kalorien stecken wirklich in einem Weckerl? Was? Soviel Gemüse könnte ich stattdessen essen?* Ich habe gelernt, dass ich ein Volumenesser, und kein Essenzenesser bin. Daher wähle ich Alternativen mit weniger Kalorien und darf dafür meinen Teller richtig füllen.

* KiloCoach passt zu mir, weil ich ein „Planer und Listen-Typ“ bin. Alles ordnen, sortieren und analysieren.* Gleichzeitig hat das Programm etwas spielerisches.* Zusätzlich hilft, dass ich den KiloCoach auch von meinem Handy bedienen kann, also verliere ich nie die Kontrolle, egal wo ich bin.* Wenn auf der Waage einmal nichts weitergeht, sehe ich an meinen Kalorien, dass alles im grünen Bereich liegt. Der Erfolg wird also schon noch kommen - kein Grund für ein Tief!* Am Anfang ging ich Walken, damit ich mehr essen darf. Mittlerweile fehlt mir die Bewegung schon, wenn ich einmal zwei Tage nicht dazukomme.* Nach nun zehn Wochen bräuchte ich den KiloCoach wahrscheinlich gar nicht mehr so dringend. Ich merke, dass ich auch so den richtigen Überblick habe.

Das Ergebnis?

10 Kilogramm in 10 Wochen - von 86,5 auf 76,6 Kilogramm in genau 66 Tagen! So schnell wird es wohl kaum weitergehen. Macht aber nichts. Ich bin fest überzeugt, dass ich mein Ziel von 64,5 Kilogramm schaffen werde. Das ist dann das Gewicht, das ich mit 18 erreichen wollte, damals aber immer bei 68 Kilogramm stecken geblieben bin. Der Unterschied zu damals: statt Null Sport mache ich jetzt rund sechs Stunden pro Woche.

Ich glaube, man spürt, dass ich mich einfach wohl fühle:

* meine Kleider passen mir wieder* das Einkaufen macht mir wieder Spaß* Freunde und Bekannte merken den Erfolg - obwohl, das ist mir mittlerweile schon gar nicht mehr so wichtig, es zählt mein Gefühl!* der Sport macht mir Spaß* es ist einfach toll... und plötzlich ist es auch ganz leicht...

Meine Motivationstipps

* Von der Waage nicht unterkriegen lassen! Ich hab mir immer gesagt: „Ich weiß, dass ich ein Kalorienminus haben, und deshalb wird sich auch der Erfolg noch einstellen.“* Ich habe alle meine zu klein gewordenen Hosen nach Größen sortiert, und probiere regelmäßig eine kleinere Größe - und manche passen dann wieder!* Der Zeitpunkt muss stimmen

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Diät:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: