Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

BCM - Einfach und flexibel

Wunderweib,

Expertenmeinung

Abnehmen ohne Verzicht, Essen mit Genuss - für alle, die ihr Wunschgewicht erreichen und dauerhaft halten wollen, bietet BCM neben Ernährungsrichtlinien auch leckere Rezepte zum Nachmachen. Ernährungsexpertin Dipl. Oec. troph. Ines Wagner spricht über die Richtlinien und weitere Faktoren, die Sie in ihrer Diät unterstützen.

1.Gesundes Essen leicht gemacht

Die Grundlage der Erfolgsformel zum Wunschgewicht ist das Drei-Mahlzeiten-Prinzip. Indem Sie während der Diät eine oder zwei der täglichen Mahlzeiten flexibel mit einer Ersatzmahlzeit ersetzen und die dritte Mahlzeit gemäß der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) als Mischkost mit 500-600 kcal zusammenstellen, brauchen Sie beim Abnehmen nicht auf eine vollwertige Mahlzeit und Vielfalt im Speiseplan verzichten.

Alle BCM Rezepte, auch die in der Rezeptdatenbank auf der Webseite (myBCM) sind mit der optimalen Menge an Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen zusammengesetzt. Mit einem Fettgehalt von maximal 30% pro Gericht nehmen die Teilnehmer des BCM Programms nur wenig Fett mit der Mischkost-Mahlzeit auf und ernähren sich damit automatisch ausgewogen und gesund.

Das hat nicht nur positive Auswirkungen während des Abnehmens, sondern ist auch beim Gewicht halten von Vorteil.

2. Alles ist erlaubt, wenn Menge und Mischung stimmen

Neben den Rezepten soll auch die Ernährungspyramide die Teilnehmer bei der Zusammenstellung und Zubereitung der Mischkost sowie Auswahl geeigneter Getränke unterstützen. Die richtige Portionsgröße und eine ausgewogene Lebensmittelzusammenstellung – das ist das Geheimnis Ihrer Mischkost-Mahlzeit und damit auch für Ihren Erfolg beim Abnehmen und beim späteren Gewichthalten. Egal, ob Sie gerade zuhause kochen, an einem Hotelbuffet stehen oder ihre Mahlzeiten in einem Restaurant essen: Mit der BCM Ernährungspyramide bei Ihrer Speisen- und Getränkewahl im Kopf, sind Sie garantiert auf der Figur-freundlichen Seite – ganz ohne Kalorien zählen.

Alles ist erlaubt, wenn Menge und Mischung stimmen.

Die Ernährungspyramide zeigt Ihnen, welches Verhältnis der verschiedenen Zutaten ideal ist:

Füllen Sie Ihren Teller großzügiger mit den meist Kalorien- und fettarmen Sattmachern der „grünen Basis“. „Gelbe“ Lebensmittel dürfen Sie mehrmals pro Woche als Beilage wählen und damit Ihre selbst zubereitete Mahlzeit vervollständigen. Bevorzugen Sie dabei möglichst fettarme Produkte. Mit den Lebensmitteln aus der „roten“ Spitze ist ein sparsamer Umgang empfehlenswert. Verfeinern Sie Ihre Mahlzeit mit diesen Geschmacksträgern oder genießen Sie eines der Lebensmittel als Dessert.

Der blaue Bereich Getränke verdeutlicht Ihnen die geeigneten Durstlöscher während der BCM Diät:

Mineralwasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees sind kalorienfrei und daher die perfekten Durstlöscher. Auch frisch gebrühter Kaffee, möglichst ohne Zugabe von Sahne oder Zucker, können Sie mit bis zu vier Tassen am Tag in Ihren Speiseplan einbauen. Zur Abwechslung sind auch verdünnte Fruchtsäfte erlaubt – am besten nur zur Mischkost. Wer nicht auf kalorienhaltige Getränke wie Saft, Limonaden, Alkohol oder einen Milchkaffee verzichten möchte, kann diese zur Mischkost-Mahlzeit trinken. 100 bis 150 kcal dürfen diese Getränke haben.

Jetzt kostenlos für Sie: Ihr persönlicher Abnehmplan Möchten Sie mehr über das BCM Diät- und Ernährungsprogramm erfahren? Lassen Sie anhand Ihres persönlichen Profils kostenlos einen eigens auf Sie zugeschnittenen Abnehmplan erstellen.Fordern Sie hier gleich kostenlos ihren Abnehmplan von BCM an!

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: