Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Shape

Bikinifigur last minute

Shape,

Fitness: schnell zur Bikinifigur

Schlank und knackig in zwei Wochen! Mit nur fünf Übungen und 15 Minuten täglich verlieren Sie bis zu vier Kilo und bringen Ihren Body in absolute Bestform.

Der Urlaub ist gebucht, nur die letzten Speckpölsterchen stören noch, um den Auftritt im Bikini perfekt zu machen. Personal Trainerin Jacqueline Kasen aus Miami Beach, die ihre Klienten das ganze Jahr über in Bikiniform hält, verspricht, dass nur 15 Minuten täglich reichen, um in Rekordzeit einen knackigen Beachbody zu bekommen: „Der Clou dieses Programms ist, dass zwischen den Übungen keine Pause gemacht wird.

Das Workout für die schnelle Bikinifigur zeigen wir in der Bildergalerie (15 Bilder):

Erst nachdem Sie alle fünf Moves einmal komplett absolviert haben, können Sie 30 Sekunden durchatmen. Anschließend legen Sie noch mal zwei Runden ein.“ Das 15-minütige Zirkeltraining verbrennt satte 450 Kalorien, doch für die Bikinifigur müssen Sie die nächsten 14 Tage auch etwas an Ihrer Ernährung schrauben. „Das Geheimnis meines Programms sind 30 Prozent Sport, 70 Prozent Ernährung.

Viele Frauen machen den Fehler, zu wenig und unregelmäßig zu essen. Mit meinen Food-Tipps werden Sie satt und schlank.“ Sowohl das Training als auch die Ernährungsregeln benötigen ein hohes Maß an Disziplin, doch es lohnt sich! „Halten Sie durch, dann verlieren Sie in zwei Wochen bis zu 4 Kilo!“

Die sechs Food Regeln

3-Stunden-Formel: Damit Ihr Stoffwechsel ständig in Gang bleibt, sollten Sie alle drei Stunden eine Mahlzeit einnehmen. Je regelmäßiger Sie essen, umso mehr Gewicht werden Sie verlieren!

Aqua-Power: Trinken Sie täglich drei Liter Wasser. Für Abwechslung sorgt ein Spritzer frisch gepresste Zitrone.Das Richtige essen: Strikt Finger weg von Weißmehl-Produkten, Alkohol, Milchprodukten, Nudeln und Süßigkeiten! Essen Sie sich stattdessen an Gemüse, Proteinen (Fisch, Fleisch – mager, ohne Haut, Eier) und Vollkornprodukten (nur bis 18 Uhr) satt!

Tea-Time: Genießen Sie nach jeder Mahlzeit einen Pfefferminztee. Der regt die Verdauung an und sorgt für einen flachen Bauch.

Healthy Start: Zum Frühstück gibt’s zwei Wochen je eine Grapefruit. Die Frucht senkt den Appetit und verbessert die Blutwerte.Nachmittags-Snack: Mixen Sie sich aus Gurke (entschlackend), Fenchel (verdauungsfördernd) und Petersilie (Vitaminbombe), Wasser und Apfel/Birne (für den Geschmack) einen Green Smoothie.

Jacqueline Kasen, 27 (rechts), stammt aus New Jersey und arbeitet als Fitness und Health Coach in Miami. Ihre Schwerpunkte sind Bodyforming, Fatburning und prä-/postnatales Training. Dabei setzt sie auf Functional Training. www.kasenfitness.com

 

 

 

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Workout:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: