Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Shape

Gemüseauflauf

Shape,

Kleine Kostprobe

Dieser Auflauf hat es in sich. Kartoffeln, Bohnen, Auberginen, Zucchini und Tomaten, um genau zu sein. Kein Wunder also, dass 43 Prozent unserer Leser sich für dieses Rezept entschieden haben. Außerdem zählt dieses Gericht zu den echten Low-Fat-Meistern. Gerade mal 165 Kalorien enthält die Portion für eine Person. Und außerdem lässt es sich gut vorbereiten, ist auch kalt ein Genuss und lässt sich - in kleinen Portionen - auch gut mit ins Büro nehmen und dort verzehren. Wie gesagt, dieser Auflauf hat es in sich.

Und so geht's:Schneiden Sie 250 Gramm geschälte Kartoffeln in Scheiben und garen Sie diese in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten lang. Waschen und brechen Sie 250 Gramm Bohnen und kochen Sie diese ebenfalls gar - das dauert etwa 7 Minuten.

250 Gramm Auberginen, 250 Gramm Zucchini und 750 Gramm Tomaten erst waschen und dann in dicke Scheiben (etwa 0,5 Zentimeter) schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.

Heizen Sie nun Ihren Backofen auf 180°C vor und legen Sie eine Auflaufform mit Backpapier aus. Schichten Sie die Hälfte des Gemüses und der Kartoffeln aufeinander und würzen Sie das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Waschen Sie nun je ein halbes Bund Petersilie, Thymian und Oregano und hacken Sie diese klein. Fünf Knoblauchzehen hacken und klein schneiden. Vermengen Sie alles mit 125 Millilitern Gemüsebrühe (am besten die ohne Geschmacksverstärker) und gießen Sie davon die Hälfte in die Auflaufform.

Schichten Sie nun das restliche Gemüse in die Form und geben Sie zum Schluss den Rest der Kräutermischung darüber.

Decken Sie nun einen Streifen Alufolie über die Auflaufform und geben Sie diese für 75 Minuten in die heiße Röhre. Nach etwa 45 Minuten können Sie die Alufolie abnehmen - so wird die Oberfläche schön knusprig-braun. Guten Appetit!

Zubereitung: 1,5 Stunden (die sich lohnen!)Umdrehungen: 165 Kalorien pro PersonLesen Sie mehr: Das große Diät-Special Lesen Sie mehr: Lebensmittel der Woche Lesen Sie mehr: Die Smoothie-Diät

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: