Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Shape

Holly Madisons Baby-Workout

Shape,

Doppelt sportlich: Holly Madison

Endlich hat es geklappt! Holly Madison wünschte sich nichts sehnlicher als ein Baby – und ist nun im fünften Monat schwanger. Wir verraten, wie sich das ehemalige „Playboy“-Bunny nun auch mit Babybauch fit hält.

Anfang 2012 stand der Kinderwunsch ganz oben auf ihrer Liste. Wenige Monate später wurde er dann erfüllt: Holly Madison ist mittlerweile im fünften Monat schwanger und zeigt der Öffentlichkeit stolz ihren Babybauch – ebenso wie ihre nach wie vor beneidenswerte Figur! Um den Ruf des sexy „Playboy“-Bunny weiterhin zu wahren, treibt die Ex-Freundin von Hugh Hefner auch während der Schwangerschaft Sport.

Mehr Stars wie Holly Madison und Reese Witherspoon, die während der Schwangerschaft fit bleiben, zeigen wir in der Galerie.

„Ich habe bereits ein Adoptionsverfahren in die Wege geleitet ... Ich will unbedingt Mutter werden“, verriet Holly Madison Anfang 2012, wie Intouchweekly.com berichtet. Nur wenig später gelang es dem „Playboy“-Star gemeinsam mit Freund Pasquale Rotella, auf natürlichem Weg schwanger zu werden.

Holly Madison macht Yoga und Pilates

In ihrer „Peepshow“ in Las Vegas sind Babypfunde und ein dicker Bauch allerdings fehl am Platz. In dem Burlesque-Stück spielt das blonde Starlet seit 2009 die Hauptrolle. Anstatt sich zu schonen, trainiert Holly nun im Doppelpack, um auf der Bühne weiterhin eine gute Figur zu machen - aber natürlich schwangerschaftsgerecht.

„Ich habe mir DVDs besorgt, mit denen ich zu Hause Schwangerschafts-Yoga und Schwangerschafts-Pilates machen kann. Und ich versuche, jeden Tag zu trainieren“, zitiert Usmagazine.com das ambitionierte „Playboy“-Model. Am 21. Oktober 2012 soll allerdings die vorerst letzte Aufführung der „Peepshow“ zu sehen sein. Dann schaltet die werdende Mutter vielleicht doch mal einen Gang runter.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Workout:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: