Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Shape

In 30 Tagen zur Traumfigur

Shape,

Tracy-Anderson-Programm

Gwyneth Paltrow, Madonna, Jennifer Lopez – diese prominenten Damen hatte Tracy Anderson alle schon in ihren Personal-Trainer-Fittichen. In ihrem neuen Buch enthüllt sie ihre Powerformel für einen perfekten Körper.

Haben Sie auch schon mal in einer Zeitschrift geblättert und beim Anblick eines durchtrainierten Models gedacht: So werde ich niemals aussehen? Promi-Trainerin Tracy Anderson verspricht in ihrem Buch „Mein 30-Tage-Programm“ das Gegenteil. Und sie weiß, wovon sie spricht.

Denn die Fitness-Expertin hatte selbst jahrelang Probleme mit ihrem Gewicht und hat viel Zeit in die Entwicklung eines speziellen Programms investiert, mit dem jede Frau eine Traumfigur erlangen kann, völlig unabhängig von ihrer Fitness oder genetischen Veranlagung.

Sich selbst versteht Tracy als Choreografin, Wissenschaftlerin, Designerin und Lehrerin, ihr 30-Tage-Programm als eine Art Boot Camp, das ihre Klientinnen ans Ziel ihrer Figurwünsche bringt. 

Das Programm setzt sich aus den Bausteinen Muskeldesign, Cardio-Ergänzung und Ernährungsplan zusammen. Mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Baustein 1: Muskeldesign

Für diesen Part benötigen Sie lediglich eine Yogamatte, einen Stuhl und eventuell Gewichtmanschetten. Die drei zehntägigen Sequenzen à 16 Übungen zielen es auf die kleineren, sekundären Muskelgruppen ab.

In der Galerie zeigt Tracy Anderson Übungen, die wahre Wunder bewirken (21 Bilder).

Anders als bei herkömmlichen Workouts, die sich auf die großen Muskelgruppen wie Bizeps oder Schenkelbeuger konzentrieren, soll der Figur mit diesem Training gleichmäßig und ohne Risse in den Muskelfasern zu einer zierlichen schlanken Silhouette verholfen werden.

Mindestens ebenso bewusst ist der Zehntagesrhythmus gewählt. Er soll sämtliche Muskeln aktiv halten, die Fettverbrennung ankurbeln, die Haut straffen und so den Körper neu formen. Zu Beginn des Programms sollten nicht mehr als 20 Wiederholungen pro Übung gemacht werden, gegen Ende sollten bis zu 60 Wiederholungen drin sein.

Baustein 2: Cardio-Ergänzung

Für die Ausdauer verordnet Tracy Anderson täglich ein anspruchsvolles Cardio-Dance-Workout als Ergänzung zum Muskeldesign: Während mit dem anstrengenden Krafttraining die Muskeln geformt werden, treibt das Dance-Workout die Herzfrequenz in die Höhe und verbrennt Fett.

Das Cardio-Training ist zum einen abwechslungsreich und verspricht gleichzeitig, den Körper zu straffen, Fett zu verbrennen, die Kondition zu verbessern und so das Muskeltraining optimal zu ergänzen.

Das Dance-Workout liegt dem Buch „Mein 30-Tages-Programm“ als DVD bei. Dance-Aerobic-Neulinge sollten nicht aufgeben, wenn es nicht gleich mit der Choreografie klappt. Übung macht den Meister!

Baustein 3: Ernährungsplan

Und natürlich darf auch ein abgestimmter Ernährungsplan nicht fehlen. Mit diesem befasst sich der dritte Part des Anderson’schen Programms.

Dieser sieht einen abwechslungsreichen Mix aus nährstoff- und ballaststoffreichen Lebensmitteln vor und verschmäht die „üblichen Verdächtigen“, die für überflüssige Pfunde oder einen Blähbauch sorgen.

Mithilfe des von Tracy zusammengestellten Ernährungsplans soll der Stoffwechsel angeregt und die Fettverbrennung angeheizt werden. Von Tag 1 bis 25 sieht der Fitness-Profi einen Lifestyle-Plan vor, an den restlichen Tagen geht es um die Entschlackung. Die angegeben Rezepte sollten im Idealfall nicht abgewandelt werden.

So sieht ein Tag nach Tracy Andersons Lifestyle-Plan aus:

Topfigur: Schlanktipps auf COSMOPOLITAN Online >>

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Diät:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: