Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Shape

Übergewicht durch spätes Essen

Shape,

Diätmythen

Schlechte Nachrichten für Spätesser! Wer sein Abendessen zur fortgeschrittenen Stunde zu sich nimmt, riskiert überflüssige Pfunde. So lautet das Ergebnis einer US-Studie.

Die Uhrzeit spielt bei der Nahrungsaufnahme keine Rolle, lediglich auf die Kalorienzufuhr kommt es an. Von wegen! Amerikanische Wissenschaftler haben diese in den vergangenen Jahren weit verbreitete Theorie nun mit ihrer Studie in Frage gestellt. Demnach setzen späte Snacks ganz schön an und schlagen sich beim BMI nieder.

Unsere Galerie entlarvt die größten Diätmythen (41 Bilder)!

Für die Studie, die im Fachjournal „Obesity“ veröffentlicht wurde, hat das Forscherteam der Northwestern University in Chicago 52 erwachsene Frauen und Männer für sieben Tage mit Sensoren ausgestattet, die 24 Stunden lang Bewegungen und Schlafzeiten dokumentierten.

Zusätzlich protokollierten die Probanden in einem Ernährungstagebuch, was und wie viel sie wann zu sich genommen hatten.

Späte Snacks, hoher BMI

65 Prozent der Studienteilnehmer legten ein normales Schlafverhalten an den Tag. Sie gingen zu moderaten Zeiten schlafen, standen morgens früh auf und nahmen gegen 19 Uhr das Abendessen und um 20.30 Uhr einen letzten Snack zu sich.

44 Prozent entpuppten sich dagegen als Nachteulen. Diese Probanden gingen deutlich später schlafen und kletterten morgens später aus dem Bett. Entsprechend verschoben sich natürlich auch ihre Mahlzeiten. Zudem aßen diese Testpersonen eindeutig weniger Obst und Gemüse.

Das Ergebnis: Die Nachteulen wiesen einen deutlichen höheren Body-Mass-Index (BMI) auf als ihre Mitstreiter. Dabei nahmen sie im Schnitt knapp 250 Kilokalorien mehr zu sich als die Normalschläfer. Nach Angaben der Forscher falle dieser überschaubare Mehrkonsum allerdings nicht ins Gewicht. Stattdessen schlage die späte Nahrungsaufnahme zu Buche.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Diät:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: