• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Diät

Die Kohlsuppen-Diät: Leicht & gesund


Die einwöchige Kohlsuppen-Diät umfasst Suppe, Obst und Gemüse, fördert den Fettabbau und entwässert. Der Körper muss, um die Suppe verdauen zu können, ordentlich Energie aufwenden. Da Kohl aber kaum Kalorien hat, verbraucht der Körper mehr Energie, als er bekommt - Fettreserven an Po und Hüften verschwinden.
Kohlsuppendiät
Foto: © contrastwerkstatt - Fotolia.com
Bei der Kohlsuppen-Diät schmelzen die Pfunde

So funktioniert’s:

Einmal eine Suppe aus reichlich Kohl und Gemüse kochen und grenzenlos davon essen. So lautet das Prinzip der Kohlsuppen-Diät. Das soll die Fettverbrennung ankurbeln und reichlich Pfunde in einer Woche schmelzen lassen. Ideal zum Einstieg in eine langfristige Ernährungsumstellung.

Zusätzlich zur Kohlsuppe stehen je nach Buchautor Obst, Salat, Joghurt und Eiweiß-Shakes auf dem Speiseplan, an zwei Tagen pro Woche auch Fisch und Geflügel.

Wichtig ist, sein Essen ausreichend zu kauen, um das Bewusstsein zu schärfen. Außerdem wird die Kohlsuppen-Diät durch Bewegungs- und Entspannungsübungen ergänzt.

Die Vorteile

Die Vorteile der Kohlsuppen-Diät liegen auf der Hand: Man kann die Suppe ohne Probleme einfrieren und so bei Bedarf erwärmen. Auch der Abnehmerfolg ist sicher, durch die sehr wenigen Kalorien, die man zu sich nimmt.

Die Nachteile

Nachteilig ist sicherlich, dass man sich extrem einseitig ernährt und schon nach kurzer Zeit keinen Kohl mehr sehen (und riechen!) kann.

WUNDERWEIB-Fazit:

  • Teils unangenehmer Körpergeruch nach Kohl
  • Jojo-Effekt, wenn nach einer einwöchigen Kohlsuppen-Diät wieder normal gegessen wird
  • Nicht empfehlenswert

Kohlsuppe: Rezept für 1 Tag

Die Kohlsuppen-Diät: Leicht & gesund - kohlsuppe-teller-308
Foto: Food & Foto
Die Kohlsuppen-Diät fördert den Fettabbau und entwässert

Zutaten für 1 Person

  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 2 Dosen Tomaten
  • 2 grüne Paprika
  • 1 Weißkohl
  • 5 Möhren
  • je 1 Bund Staudensellerie und Petersilie, 2 Päckchen Zwiebelsuppe (instant) Salz, Pfeffer, Curry, Chili

Zubereitung

Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. 2 l Wasser in einen Topf füllen, Gemüse dazugeben. 10 Minuten lang kochen. Weitere 30 Minuten bei geringer Hitze sanft garen.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   gemüse |  Diät |  Geflügel |  Obst |  Kalorien |  Eiweiß |  Kohlsuppen Diät

Die wichtigsten Diäten im Überblick

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

mauetsch
13.09.2013
17:50
Hallo ich habe etwas sehr interessantes gefunden zum Abnehmen, schaut mal
http:&#x2F&#x2Fwww.aloe-vera-produkte.net&#x2Fblitzangebot&#x2F
  • WUNDERWEIB.de Facebook

    Schnell Fan werden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Die große Soßen-Kalorientabelle

Achtung, Figurfallen

Echte Dickmacher? Die Kalorientabelle verrät's!

Zur Kalorientabelle
Extrem gefährliche Diäten

Absolut wahnsinnig

Verrückte Diäten: Bitte nicht nachmachen!

Zu den Diäten