• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Diät

Kalte Suppen - Rezept 2)


Mit vielen Vitaminen: Tomatenbouillon mit Ratatouille
Kalte Suppen - Rezept 2) - tomatenbouillon-mit-ratatouille-308
Foto: Food & Foto
Extra-Tipp: Mit Rosmarinnadeln bestreut bekommt Ihre Tomatenbouillon mit Ratatouille eine feine Note

Zutaten für 1 Person:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL (à 5 g) Olivenöl
  • 1 TL (5 g) Zucker
  • 150 ml Gemüsebrühe (instant)
  • je 1 Stück (à 40 g) grüne und gelbe Zucchini
  • 1 kleine rote Zwiebel (30 g)
  • ½ rote Paprikaschote (125 g)
  • 1 Stück (50 g) Aubergine
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Tomaten grob in Würfel schneiden. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Tomatenwürfel zufügen. Zucker zugeben. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Ein großes feines Haarsieb auf eine Schüssel legen, Tomatenmasse hineinschöpfen und langsam abtropfen lassen (ca. 30 Minuten). Aus der gelben Zucchini mit einem Kugel-Ausstecher Kugeln ausstechen. Restliches Gemüse in feine Würfel schneiden. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen, vorbereitetes Gemüse darin kurz andünsten. Tomatenbouillon dazugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bouillon ca. 1 Stunde kalt stellen. Rosmarinnadeln abstreifen. Bouillon damit bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Wartezeit: ca. 1 ¼ Stunden

Pro Portion: ca. 270 kcal/1130 kJ, Eiweiß 6 g, Fett 11 g, Kohlenhydrate 34 g


Veröffentlicht in Bella
Tags:   gemüse |  knoblauch |  Eiweiß

Alle Artikel zur Sommer-Suppen-Diät

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • WUNDERWEIB.de Facebook

    Schnell Fan werden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Die große Soßen-Kalorientabelle

Achtung, Figurfallen

Echte Dickmacher? Die Kalorientabelle verrät's!

Zur Kalorientabelle
Extrem gefährliche Diäten

Absolut wahnsinnig

Verrückte Diäten: Bitte nicht nachmachen!

Zu den Diäten