• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Gesunde Ernährung

5 hilft: Spargel

Spargel: Heilkraft von der Stange

1. Mit Genuss entschlacken

Asparaginsäure gibt dem Spargel seinen mild-herben Geschmack. Im Körper regt sie die Nieren und den gesamten Stoffwechsel an. Wunderbare Wirkung: Spargel entwässert, treibt den Harn und spült Schlackestoffe aus dem Gewebe. Und weil die Nieren durch Asparaginsäure besser arbeiten, können sie auch das Blut besser reinigen.

5 hilft im Haushalt: Zitrone

Spargel: Heilkraft von der Stange

2. Mehr Kraft in den Muskeln

Das bisschen kalorienarme Gemüse soll Power bringen? Sehr wohl, sagen Ernährungswissenschaftler. Außer pflanzlichem Eiweiß sorgt das Mineral Magnesium - am meisten im grünen Spargel - für kräftige Muskeln. Es organisiert die reibungslose Zusammenarbeit von Nerven und Muskelfasern. Die Muskeln arbeiten glatter, man bewegt sich besser - das trainiert die Muskeln dann auch effektiver.

5 hilft der Gesundheit: Fahrrad fahren

Spargel: Heilkraft von der Stange

3. Das Gehirn kommt auf Trab

Die gesunden Stangen liefern viel von dem Eiweißstoff Tryptophan. Daraus wird im Gehirn das Glückshormon Serotonin gebildet. Es macht wach, selbstbewusst, hebt die Laune. Und die vielen B-Vitamine aus Spargel sind gutes Futter fürs Gehirn: Sie stärken die Leistungsfähigkeit der Hirnzellen. Deshalb hilft Spargel, sich zu konzentrieren, vertreibt Müdigkeit und kann sogar gegen Kopfschmerzen vorbeugen.

5 hilft der Gesundheit: Tanzen

Spargel: Heilkraft von der Stange

4. Das Immunsystem sagt Danke

Was zeichnet die Vitamine A, C und E aus? Sie sind ein Super-Team gegen Entzündungen. Und sie schützen Zellen vor schädlichen körpereigenen freien Radikalen. Vitamin C aktiviert außerdem wichtige Abwehrzellen gegen Bakterien, Viren und Pilze. Spargel liefert wirksame Mengen von diesen drei Vitalstoffen - am meisten übrigens frischer grüner Spargel aus deutschen Landen.

Neue Hilfe bei Heuschnupfen

Spargel: Heilkraft von der Stange

5. Nebenbei Adern und Herz schützen

Durch die Entwässerung sinkt der Blutdruck leicht. Das entlastet auf natürliche Weise das Herz. Und reichlich Kalium aus Spargel sorgt für einen kräftigen, regelmäßigen Herzschlag. Spargel senkt auch noch auf andere Weise das Herzinfarkt-Risiko: Reichlich Folsäure und B-Vitamine bauen Homocystein ab. Das ist ein Stoffwechsel-Abfall, der Adern und Herz schädigen kann.

5 hilft: SOS-Tricks gegen Kopfschmerzen

Tags:   spargel |  gesund |  tipp |  Hausmittel

Lecker und gesund: Spargel!


Veröffentlicht in tina
Mehr Ratgeber-Themen
5 hilft im Haushalt: Bügeleisen

Alleskönner

Das Bügeleisen kann mehr als Sie denken!

Bügeleisen-Tipps
5 hilft: Zitrone

Clever!

Sauer macht lustig - und Zitronen helfen im Haushalt!

5 Tipps mit Zitrone
Die 11 besten Gesundheitstipps

Dr. med Grönemeyer

Was Sie für Ihre Gesundheit tun können ...

11 Gesundheitstipps
Haushaltsbuch: 20 schlaue Spar-Tipps

Clever sparen

Mit unseren Tipps erleichtern Sie Ihr Haushaltsbuch!

Zum Haushaltsbuch
Weitere Themen
  • 5 hilft im Haushalt: Bügeleisen

    Das Bügeleisen kann mehr als Sie denken!

  • 5 hilft der Gesundheit: Tanzen

    Tanzen ist sanfte Medizin im Rhythmus!

  • 5 hilft: Möhren verlängern das Leben

    US-Forscher entdeckten einen neuen Pflanzenstoff in Möhren.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • WUNDERWEIB.de Facebook

    Schnell Fan werden und immer auf dem Laufenden bleiben!