• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Gesunde Ernährung

Länger leben mit Biss: Richtig essen ist pure Medizin!

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Dass Nahrungsmittel für unsere Gesundheit eine Hauptrolle spielen, ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen. Ob zum Senken des Blutdrucks oder zur Vorbeugung von Diabetes oder Krebs: Richtig zu essen hat einen großen Einfluss auf unseren Gesundheitszustand. Wir verraten Ihnen an dieser Stelle, welche Lebensmittel Sie unbedingt in Ihren Speiseplan aufnehmen sollten und von welchen Sie besser die Finger lassen.

Schlafen Sie gut?! Zehn Lebensmittel, die helfen!

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Die besten Blutdrucksenker
Ein zu hoher Blutdruck ist lange Zeit nicht zu merken. Fatal. Denn er ist die Hauptursache für Herzinfarkte. Deshalb sollte man ihn öfter messen. Und zum Glück kann man allein mit der Ernährung schon gut gegen diesen "stillen Killer" vorbeugen.

Gesundheits-Typologie: So bleiben Sie fit und gesund

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Obst und Gemüse
Eine große US-Studie zeigt: Wer mehr Obst und Gemüse isst, senkt seinen Blutdruck und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Sinnvoll sind möglichst viele Obst- und Gemüseknabbereien am Tag, so die Forscher. Versuchen Sie es z. B. mit ein paar Bananenscheiben im Müsli, einem Apfel oder drei Aprikosen als Snack, Weintrauben zum Käsebrot oder Gemüse in der Pastasoße.

Gemüse schnitzen - Deko zum Vernaschen aus Tomaten, Möhren & Co

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Soja
Täglich mindestens eine Portion Sojaprodukte, z. B. 250 ml Sojamilch oder 100 g Tofu liefern genug Pflanzen-Östrogene, die nach neuesten Forschungen ebenfalls den Blutdruck senken können.

Das vegane ABC von Star-Koch Attila Hildmann

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Fettarme Milchprodukte
Die Mineralien Kalzium, Kalium und Magnesium weiten die Adern, verbessern den Blutfluss. Auch das beugt gegen Hochdruck vor. Gut sind täglich zweimal 200 ml fettarme Milch oder zweimal 150 g fettarmer Naturjoghurt.

9 verbreitete Irrtümer über Osteoporose

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Das bannt die Diabetes-Gefahr

Viel essen und wenig bewegen - das ist ein Teufelskreis: Übergewicht erhöht das Diabetes-Risiko. Abnehmen ist wichtig, um vorzubeugen. Und diese Lebensmittel senken den Blutzucker direkt...

Wie macht sich Diabetes bemerkbar?

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Vollkornprodukte
Schwarzbrot, Müsli und Backwaren aus Vollkornmehl liefern viele Ballaststoffe und haben einen niedrigen glykämischen Index. Das heißt, sie werden langsam verdaut, und deshalb steigt der Blutzuckerspiegel nur leicht. Sinnvoll sind mindestens 25 g Ballaststoffe täglich. Essen Sie morgens Vollkornmüsli, stellen Sie auf Vollkornbrot um, achten Sie bei Backwaren auf einen hohen Anteil an Vollkornmehl. Am besten sind die Sorten Roggen und Dinkel.

Der neue Bauch-weg-Turbo

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Zimt
Das aromatische Gewürz passt zu vielen Gerichten. Geben Sie z. B. etwas Zimt ins Müsli oder den Joghurt, streuen Sie Zimt auf Apfel oder Aprikosenhälften, oder tun Sie Zimt vor dem Aufbrühen ins Kaffeepulver. Das macht den Kaffee nebenbei auch noch aromatischer. Studien zeigen: Zimt senkt die Blutfette und den Blutzucker. Schon ein halber Teelöffel täglich reicht.

Soulfood - Essen, das glücklich macht

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Essig und Zitronensaft
Machen Sie Ihren Salat zum Hauptgericht mit einem Dressing aus Rotweinessig, Zitronen - saft und Olivenöl zu gleichen Teilen an. Toller Effekt: Das senkt den glykämischen Index des Hauptgerichts drastisch.

Dressing - Klassiker und neue Rezepte

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

So bleibt der Krebs fern
Fast täglich werden neue Ergebnisse über die krebshemmende Wirkung von Pflanzenstoffen bekannt. Diese lebensverlängernden Lebensmittel kann man bequem in den Speiseplan aufnehmen..

Öfter essen, schneller abnehmen!

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Brokkoli
Sulforaphan, heißt Senföl, das Brokkoli seine milde Schärfe gibt. Und es ist auch scharf gegen entartete Zellen: Es kann sie abtöten. Das ist bei verschiedenen Krebsarten wie z. B. Brustkrebs nachgewiesen. Bereiten Sie Brokkoli möglichst oft bissfest als Beilage zu. Roh macht er Salate extragesund.

Brokkoli-Auflauf – frisch aus dem Ofen!

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Hülsenfrüchte
Auch ihre Inhaltsstoffe Proteaseinhibitoren, Saponine und wieder die segensreichen Ballaststoffe senken das allgemeine Krebsrisiko. Sie stören die Bildung bösartiger Zellen. Gut also, wenn man möglichst oft Sojabohnen, grüne oder gelbe Bohnen, Erbsen, Linsen oder Kichererbsen isst.

Rezepte aus dem Orient

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Olivenöl
Wenn es aus der ersten Kaltpressung kommt ("natives Olivenöl extra"), liefert es genug gesunde Ölsäure, Phenole und Lignane. Dann kann man mit täglich zwei Esslöffeln Olivenöl den Krebs bei der Wurzel packen. Diese Stoffe hemmen das Tumorwachstum. Dünsten Sie Ihr Gemüse in Olivenöl statt in Butter, nehmen Sie das Öl auch immer für Salatdressings.

Mediterrane Küche - so lecker schmeckt's am Mittelmeer!

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

... und davon am besten möglichst wenig essen
Zur idealen Ernährung gehört natürlich auch, einiges zu vermeiden. Für ein langes, gesundes Leben ist schon viel gewonnen, wenn man von Lebensmittel-Gruppen möglichst wenig isst..

Die 50 besten Lebensmittel gegen Krebs

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Weißmehl und Zucker
Stecken z. B. in Weißbrot, Gebäck oder Pizza. Sie enthalten kaum Nährstoffe und Vitamine, dafür umso mehr Kalorien.

Lebensmittel & Haltbarkeit: Kann ich das noch essen?

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Kalziumräuber
Die schlimmsten sind Cola-Getränke, Fleisch- und Wurstwaren. Sie begünstigen Knochenschwund.

Mythen über Knochenschwund

Wenn wir richtig essen, tut das unserem Körper gut!

Rotes Fleisch
Zu viel davon steigert nicht nur das Krebsrisiko, es treibt auch den Cholesterinspiegel hoch. Experten-Rat: maximal 400 Gramm pro Woche.

Vegetarisch kochen für Gäste

Richtig essen macht gesund


Veröffentlicht in tina
Mehr Gesundheitsthemen:
Volkskrankheit Depression

Grauer Alltag

Jeder zehnte Deutsche bekommt irgendwann in seinem Leben eine Depression. Sie gehört bei uns zu den größten Volkskrankheiten.

Alles zur Depression
Wie gut ist Ihr Frauenarzt?

Gesundheit

An welchen Eigenschaften erkennt man einen einfühlsamen und kompetenten Arzt? Plus: 5 Gründe, den Gynäkologen zu wechseln!

Zum Interview
Diagnoseschlüssel...

Aufgedeckt

Was bedeuten eigentlich die Zahlen- und Buchstaben-Kürzel auf dem Attest? Wir haben die Codes für die 40 häufigsten Diagnosen für Sie entschlüsselt.

Die Bedeutung
Hausmittel gegen Sonnenbrand

Sanft aber wirksam

Einen Sonnenbrand bekommt man leider ganz schnell. Behandeln Sie ihn mit einem Hausmittel. Wir verraten Ihnen die besten und wirksamsten Rezepte.

Zu den Hausmitteln

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • WUNDERWEIB.de Facebook

    Schnell Fan werden und immer auf dem Laufenden bleiben!