• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Gesundheit

Alternative Medizin


Die 99 besten Heilmittel aus der Natur


Natur Heilmittel
Foto: Brigitte Sporrer/cultura/Corbis

Manchmal scheint der Griff zu Medikamenten unvermeidlich. Viele von uns neigen dazu, schnell mal eine Tablette gegen Kopfschmerzen zu nehmen. Dabei können oft auch sanfte Heilmittel aus der Natur helfen.

Geht es Ihnen auch so? "Irgendwie" weiß man, dass Nelkenöl Zahnschmerzen lindert und Hafersuppe den Magen streichelt. Aber wie es so oft ist: Wenn es darauf ankommt, erinnert man sich an diese alten Rezepte nicht mehr.

Damit Sie sich beim nächsten Notfall oder auch bei chronischen Beschwerden besser selbst helfen können, haben wir die 99 besten Heilmittel aus der Natur zusammengestellt. Kräuter, Pflanzen und Nahrungsmittel sind nämlich eine ernst zu nehmende Alternative zu synthetischen Arzneien.

TEXTGALERIE

Heilmittel: Gesundes aus der Natur

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erkältungen und Grippe
1. Lavendel-Öl hilft bei Atemwegserkrankungen aller Art, weil es Keime an ihrer Vermehrung hindert. Zehn Tropfen in heißes Wasser geben, Dämpfe zehn Minuten lang einatmen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erkältungen und Grippe
2. Thymian wirkt gegen Entzündungen. Für ein Erkältungsbad 100 Gramm frischen Thymian in drei Liter Wasser aufkochen. 20 Minuten ziehen lassen, abseihen und ins Wasser geben. Badetemperatur: 35 bis 38 Grad Celsius, Dauer: 15 Minuten. Danach ruhen!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erkältungen und Grippe
3. Erkältungstee aus Melisse, Passionsblume und Johanniskraut (zu gleichen Teilen, Apotheke). 2 TL mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen, abseihen. Zwei bis drei Tassen über den Tag verteilt trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erkältungen und Grippe
4. Eine Öl-Kur zieht Viren und Bakterien aus der Mundhöhle. Gleich nach dem Aufstehen 1 EL Sonnenblumenöl 15 Minuten lang im Mund spülen. Ausspucken, mit Wasser nachspülen und Zähne putzen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Fieber
5. Durch Schwitzen beschleunigt der Körper das Abfiebern. Heißer Tee hilft dabei. Je 1 EL Linden- und Holunderblüten mit 1/2 Liter kochendem Wasser übergießen, fünf Minuten ziehen lassen, abseihen, mit Honig süßen, zügig trinken. Dabei gut zugedeckt bleiben!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Fieber
6. Wadenwickel mit Essigwasser ziehen die Hitze aus dem Körper. Leinentücher damit tränken, um die Waden wickeln, dann ein trockenes Tuch und eine Wolldecke darübergeben. Rund 30 Minuten belassen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Husten
7. Ein Senfwickel fördert die Durchblutung, löst den Schleim und wirkt gegen Bakterien. 1 EL Senfmehl (Naturkostladen) mit Wasser zu Brei rühren. Ein Baumwolltuch damit tränken, auf die Brust legen, Decke darüberziehen. Zehn Minuten wirken lassen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Husten
8. Ätherisches Öl (etwa Basilikumöl, Öko-Laden), das in einem Duftlämpchen verdampft, erleichtert das Durchatmen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Husten
9. Veilchentee hemmt die Entzündung in den Bronchien. 2 TL Veilchenkraut (Apotheke) mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen, zehn Minunten ziehen lassen, abseihen. Eventuell mit Veilchenhonig süßen (Naturkostladen). Mehrmals täglich trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schnupfen
10. Wissenschaftlich belegt ist, dass selbst gemachte heiße Hühnersuppe gegen Schnupfen wirkt. Sie setzt die Aktivität der weißen Blutkörperchen herab, die für die Entzündungssymptome bei Erkältungen verantwortlich sind.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schnupfen
11. Inhalationen mit Apfelessig töten Schnupfenviren ab: Zwei Teile Apfelessig mit einem Teil Wasser erhitzen, die Dämpfe 15 Minuten einatmen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schnupfen
12. Nasenspülung, am besten mithilfe einer Nasendusche oder eines Nasenkännchens (Drogerie). Für die Lösung 1/2 TL Meersalz in 250 Milliliter lauwarmem Wasser auflösen. Ersatzweise können Sie die Lösung aus der hohlen Hand in die Nase ziehen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schnupfen
13. Die Abheilung einer Stirnhöhlenentzündung kann durch Wärme gefördert werden. Dafür 500 Gramm Leinsamen in wenig Wasser kochen, die warme Masse in einen Leinenbeutel füllen und auf die schmerzende Stelle legen. Mehrmals täglich wiederholen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Halsschmerzen
14. Salbeitee lindert die Entzündung. Mehrmals am Tag mit abgekühltem Tee gurgeln.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Halsschmerzen
15. Gegen Bakterien einen weißen Rettich in hauchdünne Scheiben schneiden. Honig darüber geben. Der Rettich sondert einen Saft ab, diesen mehrmals am Tag löffeln.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Halsschmerzen
16. Heiße Zitrone wirkt gegen Keime. Eine Zitrone auspressen, 250 Milliliter heißes, nicht mehr kochendes Wasser darübergießen, mit Honig süßen. Zweimal täglich trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Halsschmerzen
17. Oder mit Apfelessig gurgeln: 4 TL in ein Glas Wasser geben. Stündlich anwenden! Der Essig tötet Erreger ab.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Augenprobleme
18. Ein Bratapfel vertreibt gerötete Augen, etwa nach einer langen Nacht. Dafür das warme Fruchtfleisch auf die Augen legen, bis es abgekühlt ist. Danach die Augenpartie vorsichtig kalt abwaschen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Augenprobleme
19. Bei einer Bindehautentzündung helfen Salbei-Auflagen. 1 TL getrocknete Salbeiblätter (Apotheke) in 8 EL Wasser aufkochen. Sud abkühlen lassen und zwei Wattepads damit tränken. Zehn Minuten auf die geschlossenen Augen legen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Augenprobleme
20. Wenn Babys Auge verklebt ist, raten Hebammen, ein paar Tropfen Muttermilch daraufzugeben. Löst und hemmt die Entzündung!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Augenprobleme
21. Verklebte Augen bei Erwachsenen behandeln Sie so: 30 Gramm Walnussblätter (Apotheke) zehn Minuten in einem Liter Wasser kochen, abseihen. Ein Leinentuch damit befeuchten und zehn Minuten auf die Augen legen. Entzündungshemmend und schmerzstillend.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Nasenbluten
22. Die kleinen Blutgefäße in der Nase verengen sich besser und die Blutung hört so schneller auf, wenn Sie eine kalte Kompresse in den Nacken legen oder kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Nasenbluten
23. Trockene Schleimhäute sind oft die Ursache für Nasenbluten. Vorbeugend können Sie morgens die Nase mit schwachen Salz-Spülungen befeuchten. Ein paar Körner Salz in einem Glas Wasser auflösen. Lösung aus der Hand in die Nase ziehen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Nasenbluten
24. Unterwegs verwenden Sie mehrmals täglich ein Meersalz-Nasenspray (Drogerie).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Ohrenschmerzen
25. So wenden Sie das Zwiebelsäckchen richtig an: Eine Zwiebel klein schneiden, in einen Stoffbeutel geben, aufs Ohr legen. Eine Mütze darüberziehen, einige Stunden wirken lassen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Ohrenschmerzen
26. Nelkenöl stillt den Schmerz (Apotheke). Ein paar Tropfen auf einen Wattebausch geben und im vorderen Gehörgang platzieren.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Ohrenschmerzen
27. Geht auch mit Teebaumöl (Apotheke). Wirkt gegen die Entzündung!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Kopfschmerzen
28. Ein kaltes Armbad kann Kopfschmerzen vertreiben. Dafür die Unterarme rund fünf Minuten in kaltes Wasser tauchen. Dann kräftig warmrubbeln.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Kopfschmerzen
29. Spannungskopfschmerzen kommen Sie mit Pfefferminzöl bei. Nach Bedarf auf Schläfen und Nacken auftragen. Blockiert den Schmerz!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Kopfschmerzen
30. Auch Koffein und Vitamin C können helfen: Einen doppelten Espresso mit dem Saft einer Zitrone mischen. Nichts für einen schwachen Magen!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Kopfschmerzen
31. Eiswürfel in eine kleine Tüte füllen und auf den Nacken legen. Betäubt den Schmerz.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Kopfschmerzen
32. Eine Fleisch- oder Gemüsebrühe deckt den Mangel an Salz und Flüssigkeit, der Kopfschmerz hervorrufen kann.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Kopfschmerzen
33. Lindern den Schmerz: Gewürznelken, die Sie in eine Tasse Rotbuschtee geben.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erbrechen
34. Um den Magen zu beruhigen, trinken Sie mehrmals am Tag eine Tasse Kamillen- oder Pfefferminztee, dem Sie Traubenzucker beimengen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erbrechen
35. Auch Ingwertee räumt den Magen auf. Dafür ein daumengroßes Stück Ingwer schälen, klein schneiden und zehn Minuten lang in einem halben Liter Wasser kochen. Mit Honig süßen. Mehrmals täglich eine Tasse zu sich nehmen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Erbrechen
36. Nach Bedarf rohe Haferflocken kauen. Bindet die Säure im Magen und beruhigt die gereizte Schleimhaut.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Durchfall
37. Wissenschaftlich erwiesen ist, dass die Karottensuppe nach dem Rezept des Heidelberger Kinderarztes Prof. Ernst Moro (1874-1951) bei allen Arten von Durchfällen hilft: 500 Gramm geschälte Karotten in einem Liter Wasser eine Stunde lang kochen. Pürieren. Gesamtmenge auf einen Liter Wasser auffüllen. 1 TL Salz zufügen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Durchfall
38. Für Kleinkinder hat sich Heidelbeertee bewährt: 3 EL in einem halben Liter Wasser 15 Minuten kochen. Durch einen Kaffeefilter filtern. 1 TL bis zu zehnmal täglich zur Flaschennahrung geben oder für Kinder über einem Jahr einer Tasse Kamillentee beimengen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Durchfall
39. Zum Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes nehmen Sie über den Tag verteilt folgende Mischung zu sich: 1/3 Liter Orangensaft, 2/3 Liter Wasser, 1 EL Zucker, 1 TL Salz.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Verstopfung
40. Ein natürliches Abführmittel sind Leinsamen. Eine Esslöffel-Menge morgens unter das Müsli gerührt, reicht. Dazu viel trinken. Leinsamen zählen zu den Quellmitteln. Das heißt, sie binden Wasser, quellen auf und verursachen eine Volumenzunahme des Darminhalts. Dadurch wird die Darmwand gedehnt und die Darmbewegung verstärkt.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Verstopfung
41. Regt ebenfalls die Darmtätigkeit an: Den Bauch im Uhrzeigersinn mit einer Mischung aus 10 Tropfen Ingwer-Öl und 10 Milliliter Sesam-Öl massieren (Naturkostladen).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Verstopfung
42. Verdauungsfördernd wirken außerdem ein Glas Molke oder Fruchsaft.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Verstopfung
43. Gilt auch für verdünnten Apfelessig (1 EL auf ein Glas Wasser) ...

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Verstopfung
44. ... und für ein Glas lauwarmes Wasser gleich nach dem Aufstehen!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blähungen
45. Fenchel-Anis-Kümmel-Tee entlastet. Mehrmals am Tag eine Tasse trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blähungen
46. Nach jeder Mahlzeit 1 TL Fenchelsamen essen. Gut kauen! Fenchel entbläht, löst Krämpfe, fördert die Verdauung.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blähungen
47. Ist eine gestörte Darmflora die Ursache für Blähungen, bringen probiotische Milchprodukte (etwa Joghurt) die Flora wieder ins Gleichgewicht. Achtung: Bei Menschen mit Laktose-Intoleranz verstärkt Milch die Beschwerden.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Reizmagen
48. Haferschleimsuppe ist bekömmlich und schützt die Magenschleimhaut vor Säure. 1/4 Liter Wasser mit 1 TL Gemüsebrühe (Instant) erwärmen. 2 EL Schmelzflocken einrühren und aufkochen lassen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Reizmagen
49. Diese Teemischung (Apotheke) beruhigt die Magenschleimhaut: Tausendgüldenkraut (25 Teile), Wermutkraut (25 Teile), Pomeranzenschale (20 Teile), Enzianwurzel (20 Teile) und Zimtrinde (10 Teile)...

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

...2 TL der Mischung mit 150 Milliliter kochendem Wasser überbrühen, zehn Minuten ziehen lassen und abseihen. Zwei-bis dreimal täglich in kleinen Schlucken trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Sodbrennen
50. Ein Glas verdünnte, warme Milch neutralisiert die Magensäure.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Sodbrennen
51. Dasselbe gilt für ein Stück trockenes Weißbrot.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Sodbrennen
52. Eine Trinkkur mit Weißkohlsaft (Reformhaus) kann vorbeugend helfen. Dafür zwei Wochen lang täglich einen halben Liter trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Prämenstruelles Syndrom (PMS)
53. Hormonschwankungen rufen in den Tagen vor den "Tagen" Brustspannen, Unterleibskrämpfe und Verdauungsbeschwerden hervor...

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

... Frauenmantelkraut (Apotheke) kann den Zyklus regulieren. 3 TL mit 150 Milliliter kochendem Wasser aufgießen, 15 Minuten ziehen lassen, abseihen. Bis zu fünf Tassen pro Tag trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

PMS
54. Bei Niedergeschlagenheit in der Woche vor der Menstruation hellt Johanniskraut die Stimmung auf - als Tee, Tropfen oder Tabletten (Apotheke).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Menstruations-Schmerzen
55. Schwarzkümmelöl kann das Hormonsystem stabilisieren. In der Folge lassen Regelschmerzen nach. Als Kur drei bis sechs Monate zwei Kapseln täglich einnehmen (Apotheke).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Menstruations-Schmerzen
56. Schmerzlindernd wirkt ein Vollbad mit einem Zusatz aus Bergamotte-Öl (Naturkostladen, Reformhaus).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Menstruations-Schmerzen
57. Lebensmittel mit einem hohen Magnesiumgehalt lösen Verkrampfungen (Nüsse, Hülsenfrüchte, Weizenkeime).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Menstruations-Schmerzen
58. Auch Melissen- und Kamillentee entspannen den Unterleib. Mehrmals am Tag eine Tasse trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Menstruations-Schmerzen
59. Kreisende Massagen des Unterbauchs mit Johanniskrautöl (Apotheke) entkrampfen. Morgens und abends anwenden.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Scheidenpilz
60. Teebaumöl wirkt antimykotisch (gegen Pilzinfektionen). Einen Tampon damit tränken. Einführen, nach drei Stunden erneuern.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Scheidenpilz
61. Ein mit Naturjoghurt getränkter Tampon bringt das gestörte Scheidenmilieu wieder in Balance. Nach einer halben Stunde entfernen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Scheidenpilz
62. Sitzbäder mit dem Zusatz von Frauenmantel (Apotheke) lindern die Beschwerden. Einmal täglich rund 15 Minuten.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blasen-Entzündung
63. Cranberry-Saft enthält einen Wirkstoff, der verhindert, dass sich die Bakterien, die die Entzündung auslösen, in der Blase festsetzen. Dreimal täglich 150 Milliliter trinken. Nur dem Muttersaft (Reformhaus) wird dieser Effekt zugeschrieben!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blasenentzündung
64. Cranberry-Saft können Sie auch vorbeugend trinken (einmal am Tag 150 Milliliter).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blasenentzündung
65. Brennnessel-Tee wirkt harntreibend (fünfmal täglich eine Tasse). Auch wenn es wehtut: Je öfter Sie die Blase leeren, umso besser werden die Erreger aus dem Harntrakt gespült. Faustregel: Alle 20 Minuten vermehren sich die Keime. Deshalb am besten alle 15 Minuten zur Toilette gehen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Blasenentzündung
66. Schmerzen beim Wasserlassen lindern Sie so: Zweimal täglich die Mineralstoffe Magnesium, Kalium, Kalzium und Natrium in Form eines Basen-Pulvers zu sich nehmen. Das entsäuert!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Muskelkater
67. Wärme erweitert die Blutgefäße. Das entspannt die Muskeln. Nehmen Sie ein heißes Bad, am besten mit einem Badezusatz, der die Durchblutung fördert. Zum Beispiel 100 Gramm frischen Oregano in einem Liter Wasser aufkochen und ins Badewasser geben.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Muskelkater
68. Auch sanfte Massagen mit Franzbranntwein oder Arnika-Salbe (Apotheke) haben einen durchblutungsfördernden, entspannenden und somit schmerzstillenden Effekt.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Muskelkrämpfe
69. Salben mit dem Extrakt der Rosskastanie, mit Kampfer oder Menthol (Apotheke) hemmen Entzündungen, stärken die Gefäße und lindern Schmerzen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Muskelkrämpfe
70. Trinken Sie ein Glas Wasser, in dem Sie eine Messerspitze Salz aufgelöst haben. Das ersetzt verloren gegangene Elektrolyte, beugt Krämpfen vor.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Muskelkrämpfe
71. Magnesium ist die Voraussetzung für einen optimalen Muskelstoffwechsel. Fehlen magnesiumreiche Lebensmittel auf Ihrem Speiseplan, macht sich das in Muskelkrämpfen, vor allem nachts, bemerkbar. Runden Sie also Ihre Ernährung mit Nahrungmitteln ab, in denen reichlich Magnesium steckt.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Das sind zum Beispiel Sonnenblumenkerne (420 Milligramm Magnesium pro 100 Gramm), Sojabohnen (220 Milligramm pro 100 Gramm), Hirse (170 Milligramm pro 100 Gramm), Mandeln (170 Milligramm pro 100 Gramm) und Naturreis (157 Milligramm pro 100 Gramm).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Rücken und Gelenke
72. Bei nicht entzündlichen Gelenkerkrankungen (Arzt fragen) und bei Rückenleiden helfen Wärmeanwendungen: Vollbäder mit Zusätzen aus Moor, Schwefel oder Heublume (Apotheke) verbessern die Durchblutung und lindern Schmerzen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Rücken und Gelenke
73. Liegt eine Entzündung im Gelenk vor, sind kalte Umschläge mit Moor- oder Heilerde angebracht (Apotheke).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Rücken und Gelenke
74. Eine entzündliche Gelenkerkrankung oder sportliche Überbelastung können zu einer Reizung der Sehnenscheide führen. Beim "Tennisarm" treten die Schmerzen an der Schulter oder am Ellenbogengelenk auf...

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

... Einen Tennisarm sollten Sie kühlen, zum Beispiel mit Auflagen aus Essigwasser. Dafür 1 EL Essig mit 250 Milliliter Wasser mischen, ein Leinentuch damit befeuchten, auf die betroffene Stelle legen. Zieht die Hitze aus Sehnen und Gelenk!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Rücken und Gelenke
75. Oder den Tennisarm dick mit Meerrettich bestreichen. Rund 15 Minuten einziehen lassen, dann mit lauwarmem Wasser abwaschen. Erhöht die Durchblutung.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Juckreiz
76. Auflagen mit Kamillentee wirken gegen Entzündungen und lindern den Juckreiz. Wie gewohnt eine große Tasse Kamillentee zubereiten, ein Leinentuch darin tränken und 15 Minuten auf die juckenden Stellen legen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Juckreiz
77. Pflegt und beruhigt dadurch die Haut: Betroffene Stellen morgens und abends oder nach Bedarf mit Weizenkeimöl einreiben.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Juckreiz
78. Rissige Hände werden wieder streichelzart, wenn man sie in lauwarmer Molke badet. Dafür einen Liter handwarm erhitzen und ins Waschbecken geben. Einmal täglich fünf Minuten Hände darin baden.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Pickel und Akne
79. Heilerde nimmt unreiner Haut den überschüssigen Talg. Rühren Sie das Heilerdepulver (Drogerie, Apotheke) mit ein wenig Wasser an. Auf betroffene Stellen geben, 20 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser abspülen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Pickel und Akne
80. Wirkt gegen Akne: Eine Möhre reiben und mit etwas saurer Sahne mischen. Auf die Haut geben, 15 Minuten einwirken lassen. Mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Pickel und Akne
81. Ein altes Hausmittel gegen Pickel sind auch frische Erdbeerblätter. Rund zehn Minuten auf die betroffenen Stellen drücken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Pickel und Akne
82. Pickel heilen schneller ab, wenn man sie mehrmals täglich sanft mit einer angeschnittenen Knoblauchzehe abreibt. Der Saft reinigt und desinfiziert die Haut!

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Sonnenbrand
83. Bestreichen Sie die geröteten Stellen dick mit gekühltem Joghurt oder Quark. Das pflegt und entspannt die Haut, entzieht die Hitze und mindert die Schmerzen. 30 Minuten wirken lassen, dann vorsichtig mit lauwarmem Wasser abspülen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Sonnenbrand
84. Der Saft der Aloe Vera kühlt und spendet Feuchtigkeit. Entweder von einer Aloe-Vera-Pflanze ein Stück kappen, das Stück der Länge nach durchschneiden und mit den Innenseiten über den Sonnenbrand streichen. Oder Aloe-Vera-Gel (Apotheke) verwenden.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Zähne
85. Das ätherische Öl der Gewürznelke lindert Schmerzen. Einfach eine Nelke zerkauen und die Partikel mit der Zunge an den Zahn bewegen. Oder Nelkenöl auf die schmerzende Stelle geben (Apotheke).

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Zähne
86. Mädesüß hilft bei Nervenschmerzen und Wurzelreizungen. 1 EL Mädesüßblüten und -blätter (Apotheke) mit 150 Milliliter kochendem Wasser übergießen. 15 Minuten ziehen lassen, abseihen. Drei Tassen täglich trinken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Zähne
87. Auch Salzwasser mindert den Schmerz. So viel Salz wie möglich in warmem Wasser auflösen, Mund mehrmals täglich damit ausspülen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Lippen
88. Gurke ist ein optimaler Feuchtigkeitsspender. Nach Bedarf Lippenhaut fünf Minuten lang mit Gurkenscheiben massieren.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Lippen
89. Kalt geschleuderter Honig enthält Enzyme, die gegen Entzündungen wirken und so raue, blutende Lippen wieder geschmeidig machen. Dick auftragen und so lange wie möglich einwirken lassen, am besten über Nacht.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Lippen
90. Wasser, zuckerfreie Tees und Buttermilch sorgen von innen für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung, so dass Lippen gar nicht erst rau und rissig werden können.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Mundgeruch
91. Vertreibt fiesen Knoblauch-Atem: Einige Minuten lang einen Teelöffel gehackte frische Petersilie kauen. Dann die Petersilie runterschlucken.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Mundgeruch
92. Hilft ebenfalls gegen Mundgeruch: Mehrmals am Tag (vor allem nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen) mit starkem Pfefferminztee gurgeln. Spült Keime weg, die für den Geruch verantwortlich sind, und sorgt für frischen Atem.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Mundgeruch
93. Auch ein Apfel hat reinigende Wirkung. Wichtig: langsam essen und gut kauen! Durch die Obstfasern werden die Zahnzwischenräume gesäubert und damit Nahrungsrückstände entfernt, die für den Mundgeruch verantwortlich sein können.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Haarausfall
94. Verrühren Sie ein Eigelb mit 5 EL Olivenöl und 6 EL Rum. Kopfhaut abends damit einreiben, dünne Mütze aufsetzen und über Nacht einwirken lassen. Morgens mit einem milden Shampoo auswaschen. Stärkt und kräftigt die Kopfhaut.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Haarausfall
95. Tägliches Einreiben mit Rosmarin-Haarwasser (Apotheke) durchblutet die Kopfhaut und fördert so das Wachstum der Haare.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Haarausfall
96. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen wirkt Koffein vor allem gegen Haarausfall bei Männern. Am besten täglich koffeinhaltige Shampoos verwenden.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schuppen
97. Bei juckender Kopfhaut und fettigen Schuppen können Essigspülungen helfen. Dafür Wasser und Apfelessig (1:1) mischen, Haare und Kopfhaut damit spülen.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schuppen
98. Hemmt Entzündungen und vermindert die Talgbildung: 50 Gramm Brennnesseln mit 1 TL Arnikatinktur und 60 Milliliter Hamamelis-Wasser mischen (Apotheke)...

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

... In ein Fläschchen mit Pipetten-Verschluss füllen. Jeden Abend auf die Kopfhaut träufeln und gründlich einmassieren.

Die 99 besten Heilmittel aus der Natur

Schuppen
99. Die Milchsäure im Naturjoghurt beruhigt die Kopfhaut. Für eine Haarpackung den Joghurt sanft einmassieren und eine halbe Stunde wirken lassen. Mit einem milden Shampoo auswaschen. Alle zwei Tage wiederholen.


Veröffentlicht in auf einen Blick
Gesund durch die Erkältungszeit
Hausmittel gegen Schnupfen

Unsere Tipps

Hausmittel gegen Schnupfen: Bei verstopfter Nase und präventiv.

Zu den Hausmitteln
Hausmittel der Landfrauen

Gute Besserung!

Von Arnika bis Zwiebel, diese Landfrauen-Hausmittel helfen.

Zu den Hausmitteln
Vorsicht, Fehldiagnose!

Auch Ärzte irren

Ärzte treffen manchmal eine Fehldiagnose!

Fehldiagnose
Unsere Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Die helfen wirklich:

Man muss nicht immer gleich zur Tablette greifen.

Helfende Hausmittel

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • WUNDERWEIB.de Facebook

    Schnell Fan werden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Krankheiten, Symptome & Behandlung
Krankheitsbilder

Medizinisches Fach-Chinesisch verständlich erklärt.

Minderwertigkeitskomplexe

Mit einem Minderwertigkeitskomplex geht ein quälendes Selbstbild einher.

Muskelschmerzen

Wird die Verspannung nicht wieder abgebaut, reagiert der Körper mit Schmerzen.

Autismus

Unter Autismus versteht man die krankhafte Abkehr von der Umwelt.

Durchgangssyndrom

Unter dem Durchgangssyndrom versteht man eine zeitweilige Verwirrung. Ungewohnte Situationen regen auf.

Pärchenspiele
Tabletten-Paare

Rund, oval, farbig - finden Sie die identischen Tabletten-Paare.

Abnehm-Paare

Maßband, Obst, schlackernde Jeans - suchen Sie Paare zum Thema Diät.