• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Gesundheit

ZEN-Gymnastik für den Darm

Druckgefühl

Gezielt gegensteuern

Bei Verdauungsproblemen wie Darmträgheit und Verstopfung fühlt man sich häufig unwohl, der Bauch ist aufgebläht und verursacht ein unangenehmes Druckgefühl.

Mit Hilfe gezielter Gymnastikübungen, die – wie z.B. die ZEN-Gymnastik – für Entspannung und Ausgeglichenheit im Alltag sorgen, kann die Verdauung unterstützt und so wieder in Balance gebracht werden.

Bei der ZEN-Gymnastik handelt es sich um eine alte Form des Bewegungstrainings, die aus China stammt und bereits im sechsten Jahrhundert von chinesischen Mönchen des Shaolin-Klosters ausgeübt wurde.

Effektiv

Sanfte ZEN-Übungen

Bei den folgenden sanften, aber effektiven ZEN-Übungen, denen die Urkräfte Yin und Yang zugrunde liegen, werden all Ihre körperlichen Fähigkeiten geübt: Kraft und Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht.

Wichtig ist hierbei eine tiefe Bauchatmung. So wird Ihr Körper optimal mit Sauerstoff versorgt, die Bauchorgane werden massiert und die Verdauung wird gefördert. Suchen Sie sich dafür einen ruhigen Ort, an den Sie sich für einige Minuten zurückziehen können.

ZEN-Übung I

Rückbeuge

*Die Rückenbeuge fördert die Verdauung und die Beweglichkeit der Wirbelsäule*

Füße hüftbreit nebeneinander stellen, und die Hände an die Hüften legen. Spannen Sie jetzt beim Einatmen Gesäß und Beckenboden fest an und kippen Sie das Becken so, dass sich die Leiste öffnet ohne dabei in der Taille extrem abzuknicken.

Der Oberkörper und der lang gestreckte Hals sinken nach hinten. Der Blick ist nach oben gerichtet. Beim Ausatmen wieder aufrichten und in die Ausgangsposition zurückkehren.

ZEN-Übung II

Fächer

*Der Fächer stimuliert das Kraftzentrum im Bauch und stärkt die Körperseiten*

Auf die rechte Seite legen, so dass der Körper eine Linie bildet. Jetzt die Arme über den Kopf strecken und die Handrücken aneinander legen.

In dieser Position ausatmen und den linken Arm und das linke Bein zueinander bewegen, bis die Fingerspitzen das Bein berühren. Beim Einatmen in die Ausgangsstellung zurückkehren. Diese Übung einige Male wiederholen, dann die Seite wechseln.

ZEN-Übung III

Krabbe

*Die Krabbe stärkt die Körpervorderseite und dehnt die Rückseite*

In Rückenlage die geschlossenen Beine zum Körper ziehen, die Knie dabei umfassen. Der Kopf liegt auf dem Boden.

Atmen Sie in dieser Position langsam ein, beim Ausatmen Kopf und Oberkörper heben und mit angezogenen Fußspitzen die Knie Richtung Kinn dicht an den Körper ziehen. Beim erneuten Einatmen die Anspannung lösen. Die Übung einige Male wiederholen.

ZEN-Übung IV

Marienkäfer

*Der Marienkäfer dehnt den Rücken sowie die Innen- und Rückseiten der Beine*

Auf den Boden legen und die Knie Richtung Brust anbeugen. Fassen Sie jetzt mit den Händen die Fußaußenkanten und heben Sie den Kopf.

Beim Einatmen Knie und Füße Richtung Decke heben, die Ellenbogen dabei an die Innen- oder Außenseiten der Unterschenkel bringen. Beim Ausatmen die Beine strecken und das Gesäß zum Boden ziehen. Diese Übung einige Male wiederholen.

ZEN-Übung V

Krokodil

*Das Krokodil stimuliert das Kraftzentrum im Bauch und massiert die inneren Organe*

Auf den Bauch legen. Die Stirn dabei auf den Händen ablegen, so dass der Blick nach unten gerichtet ist.

Während Sie einatmen ein Bein heben, ohne die Hüfte zu drehen. Beim Ausatmen das Bein wieder senken. Diese Übung abwechselnd mit beiden Beinen durchführen.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Mehr zum Thema Verdauung

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • WUNDERWEIB.de Facebook

    Schnell Fan werden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Krankheiten, Symptome & Behandlung
Kopfläuse

Kopfläuse sind juckende Hautparasiten.

Osteoporose

Jede dritte Frau nach den Wechseljahren leidet an Osteoporose.

Feuermal

Ein Feuermal beschreibt eine Fehlbildung von Blutgefäßen.

Neurodermitis

Neurodermitis ist für die Betroffenen extrem schmerzhaft und gilt als unheilbar.

Krankheitsbilder

Medizinisches Fach-Chinesisch verständlich erklärt.

Pärchenspiele
Tabletten-Paare

Rund, oval, farbig - finden Sie die identischen Tabletten-Paare.

Abnehm-Paare

Maßband, Obst, schlackernde Jeans - suchen Sie Paare zum Thema Diät.