• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Gesundheit » Krankheitsbilder

Krankheitsbild


Augenzittern (Nystagmus)


Augenzittern (Nystagmus) - Fotolia_1559880_S_MariaP_Interaktiver-Patient-Diagnose-150
Foto: MariaP, fotolia

Definition, Ursachen und Symptome von Augenzittern

Ursachen für Augenzittern sind Überarbeitung, Stress, Magnesiummangel, Erschrecken oder auch Zugluft - es gibt viele Ursachen für das unkontrollierte, ruckartige Augenzittern (medizinisch: Nystagmus). Aber auch Hornhautnarben, Farbenblindheit oder Defekte der Netzoder Aderhaut können das Augenzittern auslösen.

Augenzittern (Nystagmus) - Fotolia_6230378_M_michanolimit_Interaktiver-Patient-Behandlung-150
Foto: michanolimit, fotolia

Behandlung

Bei akutem Augenzittern hilft es, bewusst durchzuatmen, bis zehn zu zählen und zu entspannen. Dann auf das Lid konzentrieren, zum Beispiel Auge aufreißen. Und sich für einen Moment ablenken beziehungsweise den Muskeln Ruhe "befehlen". Auch wichtig: Bei PC-Arbeit und langen Autofahrten für ausreichend Pausen sorgen. Sollten das Augenzittern immer wieder auftreten beziehungsweise auch auf andere Teile des Gesichts übergreifen, sollte man einen Arzt aufsuchen.

Augenzittern (Nystagmus) - Fotolia_10829928_M_ludwig_Interaktiver-Patient-Vorbeugung-150
Foto: ludwig, fotolia

Vorbeugen und Selbsthilfe

Handelt es sich bei der Ursache von Augenzittern um Stresssituationen und Angstzustände, kann man dem Augenzittern vorbeugen, indem man sich vor den jeweiligen Situationen, in denen man sich gestresst oder ängstlich fühlt, bewusst vor Augen hält, dass einem nichts passieren kann. Auch das bewusste Atmen und das Zählen der Atemzüge wirkt dem Augenzittern vorbeugend entgegen.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Weitere Artikel zu diesem Thema

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Dr. med. Ich

Hilfe zur Selbsthilfe

Problemchen? Macht nichts! Dr. med. Ich verrät, wie Sie sich selbst helfen!

Dr. med. Ich hilft!
Krankheiten A-Z

Krankheitsbilder

Beschwerden? Die Krankheitsbilder klären Symptome und beraten.

Gesund werden
Bitte beachten Sie:
Die Gesundheitsinformationen und die Informationen zu Krankheitsbildern dienen ausschließlich Ihrer persönlichen Information und ersetzen in keinem Fall eine Untersuchung oder eine Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte suchen Sie bei Beschwerden einen Arzt auf.
Und beachten sie unsere Nutzungsbedingungen.
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Bei dieser Yoga-Übung wird die Flanke des Körpers gedehnt, so dass die Wirbelsäule entlastet wird.


Noch mehr Yoga-Videos
Pärchenspiele
Tabletten-Paare

Rund, oval, farbig - finden Sie die identischen Tabletten-Paare.

Abnehm-Paare

Maßband, Obst, schlackernde Jeans - suchen Sie Paare zum Thema Diät.