• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DIÄT & GESUND » Gesundheit » Krankheitsbilder

Krankheitsbild


Überbein


Überbein - Fotolia_1559880_S_MariaP_Interaktiver-Patient-Diagnose-150
Foto: MariaP, fotolia

Definition, Ursachen und Symptome vom Überbein

Unsere Gelenke verbinden unsere Knochen miteinander und machen sie beweglich. Und die Sehnen "verschnüren" die Knochen mit den Muskeln, damit deren Kraft beim Laufen oder bei anderen Aktivitäten übertragen werden kann. Gelenke und Sehnen befinden sich in schützenden Umhüllungen: den Gelenkkapseln und den Sehnenscheiden. An diesen kann eine gutartige Geschwulst mit dem Namen Überbein entstehen. Ein Überbein entsteht, wenn sich zähe Gelenkflüssigkeit in die Gelenke füllt und ähnlich wie ein Ballon anschwillt. Meistens entsteht ein Überbein an Hand- oder Fingergelenken - es können aber auch andere Körperteile betroffen sein.

Frauen bekommen dreimal öfter ein Überbein als Männer. Die Ursache ist wahrscheinlich eine häufige Überbeanspruchung von bestimmten Gelenken. In ungünstigen Fällen drohen bei einem Überbein Einschränkungen der Beweglichkeit und Druck auf Nerven und Gefäße. Ein Überbein lässt sich oft deutlich ertasten, aber nicht immer verursacht es Schmerzen oder andere Beschwerden. Seltsame Gefühle im betroffenen Gliedmaß (wie etwa Kribbeln oder Taubheit) können entstehen, wenn das Überbein in der Nähe von Nervenverbindungen liegt.

Überbein - Fotolia_6230378_M_michanolimit_Interaktiver-Patient-Behandlung-150
Foto: michanolimit, fotolia

Behandlung von Überbein

Manchmal bilden sich ein Überbein von selbst zurück. Auch Punktionen können das Problem Überbein beseitigen. Nicht selten tritt das Überbein aber nach einiger Zeit erneut auf. Häufig hilft ein kleiner operativer Eingriff, bei dem das Überbein entfernt wird, am besten.

Überbein - Fotolia_10829928_M_ludwig_Interaktiver-Patient-Vorbeugung-150
Foto: ludwig, fotolia

Vorbeugen und Selbsthilfe bei Überbein

Generell sollte man Überlastungen der Gelenke vermeiden, um kein Überbein zu bekommen. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn man schon einmal ein Überbein hatte. Dann kann es nützlich sein, für manche Tätigkeiten Gelenkschoner zu tragen.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Mehr Gesundheitsthemen:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Dr. med. Ich

Hilfe zur Selbsthilfe

Problemchen? Macht nichts! Dr. med. Ich verrät, wie Sie sich selbst helfen!

Dr. med. Ich hilft!
Krankheiten A-Z

Krankheitsbilder

Beschwerden? Die Krankheitsbilder klären Symptome und beraten.

Gesund werden
Bitte beachten Sie:
Die Gesundheitsinformationen und die Informationen zu Krankheitsbildern dienen ausschließlich Ihrer persönlichen Information und ersetzen in keinem Fall eine Untersuchung oder eine Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte suchen Sie bei Beschwerden einen Arzt auf.
Und beachten sie unsere Nutzungsbedingungen.
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Bei dieser Yoga-Übung wird die Flanke des Körpers gedehnt, so dass die Wirbelsäule entlastet wird.


Noch mehr Yoga-Videos
Pärchenspiele
Tabletten-Paare

Rund, oval, farbig - finden Sie die identischen Tabletten-Paare.

Abnehm-Paare

Maßband, Obst, schlackernde Jeans - suchen Sie Paare zum Thema Diät.