Dick durch Photoshop: Promis in Plus Size

promis dick photoshop katy perry teaser
Doch, doch, das ist Katy Perry! Nachdem ein Photoshop-Künstler sie einem XXL-Makeover unterzogen hat.
Foto: News Dog Media

"Diese Frauen sehen übergewichtig viel besser aus"

Die Geheimwaffe der Promis: Photoshop! Cellulite-Dellen und Extra-Pfunde werden am Computer einfach weggezaubert. Doch jetzt schummelt ein Künstler Stars dutzende Kilos schwerer. So haben Sie die Promis noch nie gesehen!

Die Haut so zart wie ein Pfirsich, Beine bis zum Himmel, volles Haar, ein ebenmäßiger Teint und lange, schlanke Beine – und nicht einmal ein winziges Fältchen! So makellos präsentieren sich die Promis auf Werbeplakaten und Magazin-Covern. Liebe Damen, wir können aufatmen! Denn selbst Stars und Supermodels bleiben nicht von Pickeln, Hüftgold oder Cellulite verschont. Ihr vermeintlich perfektes Aussehen verdanken sie nämlich Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop.

Auf die Spitze getrieben wird der ausgeuferte Schönheitswahn vom spanischen Künstler David Lopera. Der drehte den Spieß jetzt einfach mal um und verpasste den Promis ein Plus Size-Makeover. Das Ergebnis? Ein bunter Haufen Bilder, der zum Schmunzeln einlädt, und wieder einmal klar macht: Wir sind alle nur Menschen, ganz egal mit welchen Körpermaßen.

Im Interview mit der britischen Daily Mail sagte der 20-jährige Bildbearbeitungskünstler: "Diese Frauen sehen übergewichtig doch viel besser aus."

"Dicke Frauen sind wunderschön, aber es gibt so viele Menschen die das nicht sehen", sagt David Lopera weiter. "Vielleicht werden sie genau das endlich erkennen, wenn sie meine Bilder sehen."

Wie gesund das Körperideal ist, das Lopera mit diesen Bildern propagieren möchte, bleibt dahingestellt. Doch in einer Welt, in der Photoshop nur dazu genutzt wird jeden und alles noch schlanker zu machen, sind diese Bilder eine willkommene (und ganz ehrlich: echt witzige) Abwechslung.

Alle Bilder finden Sie hier . Oder direkt auf auf TheOMGDaily .

Kategorien: