Die 10 beliebtesten Pasta-Sorten

die beliebtesten pasta sorten
Die 10 beliebtesten Pasta-Sorten
Foto: Thinkstock

Die Pasta-Geheimnisse der Deutschen

Es gibt sie in den verschiedensten Formen und sogar in unterschiedlichen Farben: Pasta! Passend zum Weltnudeltag enthüllen wir die deutschen Vorlieben in puncto Pasta und küren die Lieblingsnudel der Deutschen.

Wir Deutschen lieben Pasta ! Im Schnitt essen wir drei Mal die Woche Nudeln. Ob lang, kurz, spiralförmig oder flach: Jeder hat dabei so seine Lieblingsnudel. Für Pasta geben wir im Monat rund 18 Euro aus – und achten beim Kauf zunächst auf die Form, dann erst auf Marke und Preis. Das hat 2013 eine Umfrage von Deals.com unter knapp 300 Teilnehmern ergeben.

Welche Nudel steht auf dem Siegertreppchen? Die 10 beliebtesten Pasta-Sorten gibt’s hier >>

Landen die Nudeln dann auf dem Teller , essen wir sie am liebsten mit Soße (80 Prozent). 27 Prozent der Befragten kombinieren Pasta auch gerne mal mit Pesto, 17 Prozent verfeinern sie mit Olivenöl und Gewürzen, sieben Prozent greifen ganz ungeniert zur Ketchup-Tube und drei Prozent essen ihre Spaghetti einfach pur.

Die Pasta-Geheimnisse der Deutschen

Beim Pasta-Schlemmen sollten wir Deutschen dann lieber unter uns bleiben. Denn 42 Prozent der Frauen und 31 Prozent der Männer benutzen Gabel und Löffel beim Nudelessen. Wenn das die Italiener wüssten! In Italien werden Spaghetti mit der Gabel am Tellerrand aufgedreht. Ein Löffel ist dabei Tabu!

Außerdem dürfen die langen Nudeln auf keinen Fall klein geschnitten werden. Diesen Fauxpas begehen zwölf Prozent der befragten Deutschen bereits vor dem Kochen: Sie brechen die rohen Spaghetti, um sie später besser essen zu können. Spaghetti, Lasagne, Spätzle oder Bandnudeln: Welche Pasta-Sorte lassen sich die Deutschen am liebsten schmecken? In unserer Galerie erfahren Sie es!

Rezepte: Leckere Nudelgerichte auf SHAPE Online >>

Kategorien: