Stil-GeheimnisDie 5 ultimativen Styling-Regeln jeder stilbewussten Skandinavierin

Die 5 ultimativen Styling-Regeln jeder stilbewussten Skandinavierin
Foto: gettyimages

Mit ihren lässigen Looks begeistern skandinavische Frauen mindestens genauso wie ihre Pariser Styleschwestern. Auch ohne viel Chichi, sehen sie einfach immer top gestylt aus.Wir sind den Stil-Geheimnis des Skandi-Styles auf den Grund gegangen und verraten Euch die 5 ultimativen Styling-Regeln stilbewusster Skandinavierin.

Modisch & funktional

Skandinavierinnen mögen Mode, die gut aussieht und im Alltag funktional ist. Sie sind viel mit dem Fahrrad unterwegs und bevorzugen deshalb Kleidung, die mit ihren Aktivitäten mithält. Das heißt natürlich nicht, dass sie elegante Mode oder High Heels kategorisch ablehnen. Solange die Schuhe zum Fahrrad fahren taugen, ist alles im Lot.

Hochwertig & klassisch

Qualität wird unter skandinavischen Frauen in Sachen Mode groß geschrieben. Der typische Look besteht aus einer gut sitzenden Bluejeans, einem wertigen Strickpullover, schönen Schuhen sowie einem dezenten Accessoire und echtem, aber puristischen Schmuck, der sparsam eingesetzt wird.

Casual & schick

Skandinavische Frauen machen es genau richtig, denn ganz egal wie exklusiv der Anlass ist, sie sorgen immer dafür, dass ihr Look etwas lässiges hat. Wohlfühlen steht für sie an erster Stelle. Mit kleinen Details setzen sie gekonnt Akzente, die zwanglos, aber total aufregend wirken.

Design & Leichtigkeit

Anstatt ein Designerstück wie ein Grande Dame in Szene zu setzen, finden es skandinavische Frauen viel schöner einen unkomplizierten Look um das begehrte It-Piece zu kreieren. Alles andere wäre ja auch zu langweilig ;-)

Mode & Interieur

Was sie in modischer Hinsicht umsetzten, hört beim Styling ihrer vier Wände nicht auf. Das Händchen für den richtigen Look, haben skandinavische Frauen auch in ihrem Zuhause. Hier halten sie sich an genau die gleich Regeln, wodurch ein schönes Gesamtbild entsteht. 

Kategorien: