Die Abendbrot-Diät: Ein Pfund weniger pro Nacht

abendbrot diaet fetaaufstri
Bei der Abendbrot-Diät wird geschlemmt.
Foto: Food & Foto

Diät-Sensation!

Alle lieben es: das zünftige Abendessen. Wir zeigen mit der Abendbrot-Diät fünf Varianten, die auch noch schlank machen!

So funktioniert die Abendbrot-DiätAbends essen macht dick? Nicht, wenn Sie zu unseren raffinierten Abendbrot-Vorschlägen greifen. Ganz im Gegenteil, denn wir haben die schnell gemachten Rezepte mit fünf natürlichen Fett-weg-Stars (s. unten) zubereitet und so zusammengestellt, dass sie helfen, nachts Kalorien zu verbrennen.

Denn der Mix aus Vollkorngetreide, viel Gemüse, mageren Milchprodukten, Fleisch und Fisch regt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung kräftig an.

Zusammen mit einem ausgewogenen Frühstück:Z. B. einem Müsli aus 150 g fettarmem Joghurt, 1 Handvoll Obst und 3 EL Vollkornflocken oder 1 Vollkornbrot mit 1 EL Magerquark oder einer Scheibe Kochschinken mit Gurke.

Und einem leichten Mittagessen: Z. B. aus 150 g magerem Fleisch oder Fisch mit 200 g Gemüse, 30 g Nudeln oder Reis oder 400 g Kartoffeln. So müssen Sie nicht hungern - und verlieren jede Nacht 1 Pfund!

Kategorien: