Die besten neuen Bildbearbeitungs-Apps

die besten grafik apps
Sich mit den neuen Effekten auszutoben, macht richtig Spaß!
Foto: Getty Images

Bildschöne Foto-Grüße mit kreativen Apps fürs Smartphone

Mit den neuen Smartphone-Apps wird jetzt jeder zum Grafik-Designer: Kreative Schriftzüge machen Handyfotos zu kunstvoll verzierten, digitalen Karten.

Buchstaben können viiiel mehr, als nur Worte formen: Sie sind originelle Gestaltungselemente, die - je nach Schriftart - wie ein Schmuck-Ornament wirken. Dank neuer Bildbearbeitungs-Apps verschönern wir jetzt auch unsere Handy-Fotos mit coolen Schriftzügen.

Die App-Newcomer trumpfen mit unzähligen Typografie-Varianten auf: Von schnörkelig-handgeschrieben über Oldschool-Schreibmaschinenschrift bis zu fetten Lettern im 90er-Look kann man das Alphabet noch mal buchstäblich neu entdecken. Begleitet von geschwungenen Bannern, witzigen Symbolen und knalligen Sprechblasen werden so aus typischen Urlaubs-Schnappschüssen (Kokospalme von unten, riesiges Spaghetti-Eis, knusprig-gebräunte "Hot-Dog Legs") kleine kreative Kunstwerke.

Sie sind perfekt, um digitale Party-Einladungen oder Geburtstagskarten zu gestalten. Die man dann übrigens direkt aus den verschiedenen Bildbearbeitungs-Apps per E-Mail versenden kann oder mit seinen Freunden bei Instagram oder Facebook teilt.

Bis es allerdings so weit ist, kann es ein Weilchen dauern. Es macht nämlich unglaublich viel Spaß, sich ausgiebig mit den vielen Filtern, Farben und Formen auszutoben, immer wieder neue Varianten auszuprobieren - und sich dabei wie ein echter Grafik-Designer zu fühlen.

Kategorien: