Die Bratkartoffel-Diät: Vier Kilo in einer Woche weg

bratkartoffel diaet artikel
Wir lieben Kartoffeln weil sie sättigen und glücklich machen.
Foto: Fotolia

Was für Goldstücke!

Manche Gerüchte halten sich hartnäckig. "Kartoffeln sind böse Kohlenhydrat-Dickmacher" ist so eins. Alles Humbug, zeigen aktuelle Forschungsergebnisse.

Die Bratkartoffel-Diät: schlank mit knusprigen Goldstücken

"Abgekühlte Kartoffeln enthalten jede Menge resistente Stärke", sagt Ernährungsexpertin Sarah Schocke. "Diese besondere Form von Kohlenhydraten beeinflusst den Blutzuckerspiegel kaum und macht sehr lange satt. Resistente Stärke steckt auch in Hülsenfrüchten, abgekühlter Pasta und Haferflocken. Obwohl sie nur halb so viele Kalorien hat wie normale Kohlenhydrate, macht sie genauso glücklich und zufrieden."

Wer auf die Schnelle 2 Pfund verlieren möchte, kombiniert an einem Wochenende täglich zwei Bratkartoffel-.Rezepte aus der Bratkartoffel-Diät mit einem Muntermacher-Frühstück aus 2 geriebenen Äpfeln, 150 g Quark und 3 EL Haferflocken.

Wir zeigen Ihnen die leckeren Rezepte der Bratkartoffel-Diät in unserer Bildergalerie!

Kategorien: