Die Designer-Abendkleider der Met Gala 2013

die designer abendkleider der met gala 2013
Designer-Abendkleider beim Met-Ball 2013
Foto: Getty Images

Designer-Abendkleider der Met Gala 2013: Tops und Flops

Designer-Abendkleider meet Punk: Bei der jährlichen Met Gala am 6. Mai 2013 in New York zeigten Stars wie Miley Cyrus, Jennifer Lawrence, Beyoncé und Kristen Stewart, wer es modemäßig drauf hat und wer Nachhilfe in Sachen Haute Couture braucht. Wir verraten die Tops und Flops.

Wie viel Punk brauchen Designer-Abendkleider , um richtig cool und nicht seltsam auszusehen? Das Motto der diesjährigen Costume Institute Gala des New Yorker Metropolitan Museum of Art, kurz auch Met Gala, stellte Stars wie Miley Cyrus , Beyoncé, Jennifer Lawrence oder Kristen Stewart auf eine harte Probe. Es lautete: „PUNK: Chaos To Couture“, befasste sich also mit dem Einfluss der Punk-Mode auf die Designer.

[object Object] Coole und seltsame Designer-Abendkleider von der Met Gala zeigen wir in der Galerie.

Anne Hathaway, Miranda Kerr oder Taylor Swift interpretierten das Punk-Motto recht klassisch und tauchten in lasziven schwarzen Side-Boob- und Side-Butt-Abendkleidern auf. Für unseren Geschmack eine Spur zu uninspiriert, auch wenn Anne Hathaway mit neuer blonder Haarfarbe ihre Punk-Natur nach außen kehrte. Übrigens wohl ein kleiner Trend auf dem diesjährigen Met-Ball, denn auch Nicole Richie hatte sich für den Gala-Abend ihre Haare frisch eingefärbt: in Grau!

Designer-Abendkleider mit Punk-Attitüde

Schon besser gefiel uns Katy Perry, die ihrem Outfit buchstäblich die Krone aufsetzte. Oder Jessica Biel und Beyoncé, die ihre Designer-Abendkleider mit heißen Netzstrümpfen oder sexy Overknee-Stiefeln pimpten. Komplett vernetzt kam Miley Cyrus – aber spätestens seit ihrem Wechsel zur Kurzhaarfrisur wissen wir ja, dass in ihr schon immer ein kleiner Punk geschlummert hatte. Wer uns sonst noch überzeugen konnte und wessen Outfit eher auf den Oscar-Teppich als zum Fashion-Oscar passte, verrät ein Klick in die Galerie!

Jeans: Lässige Trends für den Sommer auf COSMOPOLITAN Online >>

Fashion-Trends: Sportliche Styles auf SHAPE Online >>

Kategorien: