Die Frau des Präsidenten

sittenfeld
Die Frau des Präsidenten

Curtis Sittenfeld

Kurzbeschreibung

Wie ist es eine First Lady zu sein? In diese Rolle wird man nicht hinein geboren und es gibt auch keine Anleitung dazu. Dies muss auch die junge Schulbibliothekarin Alice feststellen, als ihr Mann Charlie Blackwell für das Amt des Präsidenten kanditiert.

Alice musste sich erst an den republikanischen witzereißenden Charlie und hatte es als ernste Demokratin schon schwer genug, sich in der Beziehung durchzusetzen. Als ihr Mann auch noch die Präsidentschaft gewinnt und Alice plötzlich zur First Lady aufsteigt, beginnt für sie eine Lebensrolle, die sie niemals angestrebt hatte. Ihre eigene Persönlichkeit kollidiert mit dem Bild, das in der Öffentlichkeit erwartet wird. Die Beziehung zu ihrem Mann ist nicht mehr nur privat und Alice vertritt häufig nicht die Meinung, die ihr Mann öffentlich duchsetzt. Alices Leben ist voller Widersprüche und Zweifel:. Für welche Seele in ihrer Brust soll sie sich entscheiden?

Das Buch " Die Frau des Präsidenten" von Curtis Sittenfeld begleitet Alice bei ihrem unfreiwilligen Aufstieg zur First Lady. Es zeigt die Wirklichkeit im weißen Haus und die Menschen hinter den Ämtern, wie sie mit ihren Problemen und Aufgaben umgehen. Der Roman wurde inspiriert von der Lebensgeschichte einer amerikansichen First Lady. So gelingt Autor Curtis Sittenfeld ein spannender Blick hinter die Kulissen der Rolle als Präsidentschaftsgattin wider Willen.

Titel: Die Frau Des Präsidenten (Gebundene Ausgabe)

Autor: Curtis Sittenfeld, Gesine Schröder (Übersetzerin), Carina Tessari (Übersetzerin)

Verlag: Aufbau-Verlag

ISBN: 3351032684

Erscheinungsdatum: 23.07.2009

Bei amazon.de kaufen

Kategorien: