Die ganze Welt feiert diesen Kommentar

facebook kommentar
Dieser Kommentar begeistert gerade Menschen weltweit!
Foto: iStock

Wieso dieser Kommentar auf Facebook die Welt begeistert

Eine Oma postet einen bestimmten Wunsch auf Facebook. Ein Kommentar zu dem Post wird nun von der ganzen Welt gefeiert – und das aus gutem Grund!

Großmütter sind toll. Sie wünschen sich immer nur das Beste für ihre Kinder und Enkel. In der Welt des Internets treten sie nur selten auf – doch manche trauen sich, die neue Technik zu erforschen. Dass sie dabei sogar berühmt werden können, bekommt diese Oma jetzt am eigenen Leib zu spüren! Denn auch wenn niemand ihren Namen kennt, spricht jetzt die ganze Welt über ihren Post bei Facebook– den hat nämlich niemand anderes als Mark Zuckerberg kommentiert!

Die Großmutter scheint durchaus internetaffin zu sein – was für ihre Generation doch eher selten ist – denn sie ist sogar auf Facebook aktiv. Dort stößt sie auf einen Post, in dem der Facebookgründer seine persönlichen Ziele für das Jahr 2016 beschreibt. Begeistert kommentiert die Oma den Text mit den Worten:

„Ich rate meinen Enkelinnen immer wieder, in der Schule den Nerd zu daten, er könnte der neue Mark Zuckerberg werden! […]“

Ihre Worte finden Zuspruch. Über 4000 Menschen gefällt ihr Kommentar. Doch damit nicht genug. Was die Dame sicher nicht erwartet hat: Kein anderer als Mark Zuckerberg persönlich antwortet auf ihren Kommentar! Und obwohl die Worte der Großmutter eindeutig als Kompliment gemeint sind, widerspricht der Facebook-Gründer ihnen. Er ist anderer Meinung:

„Noch besser wäre es, sie zu ermutigen, *selbst* der Nerd ihrer Schule zu sein, so dass sie die nächsten erfolgreichen Erfinder werden!“


Diese Reaktion wird nun von Menschen auf der ganzen Welt gefeiert! Unter über 34.000 Kommentaren antwortet Mark Zuckerberg ausgerechnet auf den Post der Großmutter und zeigt sich so sympathisch wie nie:

Frauen müssen keinen Nerd heiraten, um erfolgreich zu sein. Sie können genauso gut selbst einer sein! Ihnen steht die Welt offen.


(ww4)

Every year, I take on a personal challenge to learn new things and grow outside my work at Facebook. My challenges in...

Posted by Mark Zuckerberg on Sonntag, 3. Januar 2016

Kategorien: