Die Geschichte des Valentinstags

die geschichte des valentinstags
Valentinstag
Foto: Thinkstock

Kleine Historie zum Tag der Liebe

Wenn rote Rosen und Herzen die Schaufenster für sich einnehmen, dann ist der Valentinstag nicht mehr weit! Ein Tag, der ganz im Zeichen der Liebe steht, wie romantisch! Wir verraten, wer uns den Tag der Liebenden beschert haben soll und wie er weltweit gefeiert wird.

Kaum zu glauben, aber den romantischsten Tag im Jahr sollen wir tatsächlich einem Mann zu verdanken haben! Zwar ranken sich viele Legenden um die Entstehung des Valentinstags , aber angeblich geht er auf den Bischof Valentin von Terni zurück, der im dritten Jahrhundert Liebende verheiratet haben soll.

Andere behaupten, dass der Bischof vorbeikommende, verliebte Paare mit Blumen aus seinem Garten beschenkte. Es gibt auch eine andere Legende, die besagt, dass der Heilige Valentin in die Tochter eines römischen Gefängnisaufsehers verliebt war und ihr heimlich Briefe schrieb.

Die internationalen Bräuche für den Valentinstag verraten wir Ihnen in der Galerie.

Was die Geschichte betrifft, ist man sich also uneinig, Einigkeit herrscht aber im Bezug auf das tragische Ende: Am 14. Februar 269 wurde Valentin von Terni wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet. Er soll auch als Märtyrer für die Liebe gestorben sein, denn trotz eines kaiserlichen Verbots, soll er verliebte Paare getraut haben.

In Deutschland ist der Valentinstag übrigens erstmals 1950 gefeiert worden. Auch wenn Kritiker behaupten, dass der eine reine Erfindung von Floristen sei, so gefällt uns die überlieferte romantische Variante besser. Schließlich gibt es weltweit viele originelle Liebes-Rituale !

Vorhängeschlösser, Schoki für die Männer oder der 12. Juni: Der Tag der Liebenden wird keineswegs überall gleich gefeiert. Die Italiener treffen sich auf Brücken und hinterlassen Schlösser, die Japaner werden von ihren Frauen mit Süßigkeiten beschenkt und die Brasilianer feiern den romantischen Tag erst im Sommer.

Der 14. Februar soll unvergesslich werden? Dann lassen Sie sich doch einfach mal von den Bräuchen anderer Ländern inspirieren.

Hält Ihre Beziehung? Machen Sie den Liebestest!