Die Max Planck Diät: Kochschinken satt

max planck diaet q

Foto: © Knut W. - Fotolia.com

Die Max-Planck-Diät gibt Rätsel auf: In Internetforen wird sie als Abnehm-Sensation angepriesen, obwohl keiner ihren Ursprung kennt. Wer sich an den radikalen 14-tägigen Ernährungsplan hält, wird angeblich mit einem radikalen Gewichtsverlust belohnt.

"Wir weisen aus diesem Anlaß darauf hin, daß weder die Max-Planck-Gesellschaft noch eines ihrer Max-Planck-Institute mit diesem Diät-Plan irgend etwas zu tun haben": Mit dieser Erklärung distanzierte sich das Max-Planck-Institut eindeutig von der Max-Planck-Diät. Weiter, so erklärte der Pressereferent des Instituts, sei der "Diätplan" vor mehr als 15 Jahren von einem unbekannten Urheber - vermutlich als Aprilscherz - in die Welt gesetzt worden, seither wandere er von Briefkasten zu Briefkasten.

Doch was verbirgt sich hinter der ominösen Max-Planck-Diät? Ein 14-tägiger Diät-Plan verspricht einen Gewichtsverlust von 9 Kilo. Angeblich soll durch die Max-Planck-Diät der Stoffwechsel so angekurbelt werden, dass man drei Jahre lang überhaupt nicht zunimmt. Wissenschaftlich belegt ist das natürlich nicht.

Max-Planck-Diät: Tag 1

  • Frühstück: Kaffee schwarz, ungezuckert, so viel man möchte
  • Mittagsessen: Zwei gekochte Eier, Spinat (ungesalzen)
  • Abendessen: Gegrilltes Steak oder drei gebratene Beefsteaks, grüner Salat und Sellerie

Max-Planck-Diät: Tag 2

  • Frühstück: Kaffee schwarz ohne Zucker, ein Brötchen
  • Mittagsessen: Steak, grüner Salat, als Dessert frische Früchte
  • Abendessen: Schinken gekocht unbegrenzt

Max-Planck-Diät: Tag 3

  • Frühstück: Kaffee schwarz ohne Zucker und ein Brötchen
  • Mittagsessen: Zwei gekochte Eier, Salat, Tomaten
  • Abendessen: Schinken gekocht und grüner Salat

Max-Planck-Diät: Tag 4

  • Frühstück: Kaffee schwarz ohne Zucker und ein Brötchen
  • Mittagsessen: Ein gekochtes Ei, Mohrrüben gekocht oder roh, etwas Schweizer Käse
  • Abendessen: Früchte und Natur-Joghurt

Max-Planck-Diät: Tag 5

  • Frühstück: Mohrrüben mit Zitrone und schwarzem Kaffee
  • Mittagsessen: gedünsteter Fisch und Tomaten
  • Abendessen: Ein Steak und grüner Salat

Max-Planck-Diät: Tag 6

  • Frühstück: Kaffee schwarz und ein Brötchen
  • Mittagsessen: gegrilltes Hühnchen
  • Abendessen: Zwei gekochte Eier, Mohrrüben

Max-Planck-Diät: Tag 7

  • Frühstück: Tee mit Zitrone
  • Mittagsessen Ein Steak gegrillt, Früchte nach Wahl
  • Abendessen: Was immer Sie mögen

WUNDERWEIB-Fazit

  • Finger weg von dieser Diät
  • Trotz Gewichtsverlust nicht zu empfehlen
  • Bei der Max-Planck-Diät ist keine ausreichende Nährstoffzufuhr gesichert

Video: Diät-Check - Max-Planck-Diät >>>

Kategorien: