1 Pfund weg über Nacht!Die neue Kohlsuppe: In 6 abwechslungsreichen Varianten

Kohlsuppen-Diät Abwechslung
Die Kohlsuppe ist die erfolgreiche Blitz-Diät aller Zeiten. Unsere Rezepte zeigen schmackhafte Variationen.
Foto: Redaktion Food&Foto, Hamburg
Inhalt
  1. Die magische Kohlsuppe - das Grundrezept
  2. Kohlsuppe Variante 1: Fruchtig fein mit Birne und Bündnerfleisch
  3. Kohlsuppe Variante 2: Indisch mit Curry, Blumenkohl und Kartoffel
  4. Kohlsuppe Variante 3: Cremig mit Joghurt und Tartarbällchen
  5. Kohlsuppe Variante 4: Omas Bester mit Bohnen und Rindersalami
  6. Kohlsuppe Variante 5: Italienisch leicht mit Fischfilet und Tomaten

Die neue Super-Kohlsuppe: Die erfolgreichste Blitz-Diät aller Zeiten ist zurück. Effektiver, abwechslungsreicher, gesünder und leckerer als je zuvor

Es gibt zwei Gründe dafür, dass Abnehmen so schwer ist. Erstens: Der Körper wehrt sich gegen das Hungern. Zweitens: Die Seele sträubt sich gegen den Verzicht. Wenn Sie unsere Super-Kohlsuppen-Diät ausprobieren, werden Sie feststellen: Es geht auch anders!

Denn dieses extrem gesunde Gericht ist schön kalorienarm, es versorgt uns rund um die Uhr mit allen lebenswichtigen Nährstoffen - und ist noch dazu einfach zuzubereiten. Außerdem "müssen" Sie die Gemüse-Kohlsuppe nur abends statt Abendbrot essen. Tagsüber dürfen Sie sich ganz normal ernähren. Sie sollten lediglich auf Süßes, Kuchen oder allzu üppige, fettige Mahlzeiten verzichten.

Und damit's nicht langweilig wird , zeigen wir Ihnen hier auch noch, wie Sie jeden Tag eine neue leckere Variante Kohlsuppe daraus zaubern! Ihr Lohn? Ein Pfund weniger - jeden Morgen!

Kohlsuppen-Diät Abwechslung Varianten
Verwenden Sie die Basis-Kohlsuppe und verfeinern Sie sie mit unseren 5 leckeren Varianten
Foto: Redaktion Food & Foto, Hamburg
 

Die magische Kohlsuppe - das Grundrezept

Zutaten für 5 Portionen

  • 1 kg Möhren,
  • 1 großer Kopf Spitzkohl,
  • 5 Zwiebeln,
  • 600 g Tomaten,
  • 2 Stangen Sellerie (ca. 200 g),
  • 3 gelbe Paprikaschoten (ca. 550 g),
  • 2 EL Olivenöl,
  • 750 ml Gemüsebrühe,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

1. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Spitzkohl der Länge nach halbieren, Strunk entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln. Tomaten vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Selleriestangen in kleine Stücke schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin kurz glasig andünsten. Möhren, Kohl dazugeben und weitere ca. 5 Minuten andünsten. Mit Brühe und 500 ml Wasser ablöschen. Tomaten zufügen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten. Pro Portion ca. 180 kcal; E 8 g,F 6 g,KH 22 g

 

 

Kohlsuppe Variante 1: Fruchtig fein mit Birne und Bündnerfleisch

Zutaten für 1 Portionen:

  • 75 g Bündnerfleisch 
  • 1/2 kleine Birne
  • 1/5 der Kohlsuppe

Zubereitung:

1. Fleisch in Streifen scheiden. Birne waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. 1/5 der Suppe in einen Topf geben, Fleisch hinzufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Birnenspalten zum Schluss dazugeben. 

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 1680 kJ, 400 kcal. E 38 g, F 13 g, KH 31 g

 

 

Kohlsuppe Variante 2: Indisch mit Curry, Blumenkohl und Kartoffel

Zutaten für 1 Portion:

  • 1/2 kleiner Kopf Blumenkohl (Netto ca. 270 g)
  • Salz
  • Currypulver
  • 1/5 der Kohlsuppe

Zubereitung:

1. Kartoffel schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen, größere Röschen halbieren oder in Scheiben schneiden.

2. Kartoffelstücke und Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Suppe in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Blumenkohl und Kartoffelstücke abgießen und in die Suppe geben. Suppe mit Curry abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 1510 kJ, 360 kcal. E 18 g, F 7 g, KH 53 g

 

 

Kohlsuppe Variante 3: Cremig mit Joghurt und Tartarbällchen

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g Beefsteakhackfleisch
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL fettarmer Joghurt 
  • 1 TL Öl
  • 1/5 der Kohlsuppe

Zubereitung:

1. Hack mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen, zu kleinen Bällchen formen. Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

2. Suppe in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen Hackbällchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten und in die Suppe geben. Joghurt dazureichen.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 1590 kJ, 380 kcal. E 30 g, F 16 g, KH 25 g

 

 

Kohlsuppe Variante 4: Omas Bester mit Bohnen und Rindersalami

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g grüne Bohnen
  • Salz
  • 100 g Champignons
  • 40 g magere Rindersalami
  • 1 EL Öl
  • 1/5 der Kohlsuppe

Zubereitung:

1. Bohnen putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Champignons putzen, säubern und vierteln. Salami in kleine Stücke schneiden. 

2. Suppe in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Salami zu den Champignons geben und ca. 2 Minuten mitbraten. Bohnen abgießen und zur Suppe geben. Salami und Champignons ebenfalls dazugeben. 

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 1760 kJ, 420 kcal. E 20 g, F 22 g, KH 28 g

 

 

Kohlsuppe Variante 5: Italienisch leicht mit Fischfilet und Tomaten

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 g Kabeljaufilet
  • 125 g gelbe Kirschtomaten
  • 1 Stiel Thymian
  • 1/5 Kohlsuppe

Zubereitung:

1. Fisch waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und putzen. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken.

2. 1/5 der Suppe in einen Topf geben, Tomaten, Fisch und Thymian hizufügen. Suppe aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 1510 kJ, 360 kcal. E 45 g, F 7 g, KH 26 g

 

Kategorien: