Die neue Power-Frucht: Granatapfel

die neue power frucht granatapfel

Ernährungs-Tipps

In den USA und Großbritannien wird der Granatapfel bereits als „Superfood“ gefeiert, in deutschen Obstkörben gilt er dagegen immer noch als Exot. Doch worin liegen die Superkräfte der roten Power-Frucht? SHAPE-Autorin Christine wollte es genau wissen und war bei der Granatapfelernte in den kalifornischen Lost Hills dabei.

Wolken, Granatäpfelbäume, Wolken – die Aussicht von hier oben ist wirklich sensationell! Wir fliegen im Privatjet über dem kalifornischen Joaquin Valley, unter uns tausende von Obstbäumen, die sich wie ein riesiges grünes Schachbrett über die Landschaft verteilen.

Der Granatapfelproduzent POM Wonderful hat uns an die amerikanische Westküste eingeladen, um die Ernte der Südfrüchte einmal selbst mitzuerleben. Auf mehr als 7.000 Hektar Land baut die Firma hier in den Lost Hills ihre Früchte an – ein enormes Areal!

Natürlich erkunden wir die Farm aber nicht nur aus der Luft. Auf den Plantagen wimmeln überall fleißige Erntehelfer durch die Bäume. Die sind schwer beschäftigt, denn das Obst wird im Joaquin Valley immer noch per Hand gepflückt und sortiert.

Ganz schön viel Arbeit für so eine kleine Frucht! Aber die ist nötig, um eine hohe Qualität zu garantieren. „Nur so kann eine sorgfältige Auswahl der Früchte gewährleistet werden – dazu braucht man menschliche Intelligenz . Eine Maschine allein schafft das nicht.“, erklärt unser Führer, POM-Wonderful-Experte John Etchamendy.

Nach der Ernte landen die schönsten Granatäpfel dann in den Obstregalen der Supermärkte, während weniger perfekte Exemplare zu Saft verarbeitet werden.

Ich bin gespannt, denn nun dürfen wir die Früchte auch gleich probieren! Geschickt bricht John für uns einen Granatapfel auseinander. Zum Vorschein kommen viele kleine rubinrote Kerne, die erfrischend auf der Zunge zergehen. Die kalifornische Sonne macht die Früchte im Gegensatz zu anderen Sorten besonders süß und saftig. Lecker!

Die Superkräfte des Granatapfels

Doch die kleinen Granatapfelsamen schmecken nicht nur gut, in ihnen steckt auch jede Menge Power, verrät uns Ernährungsexpertin Susan Bowerman. Die rubinroten Früchte enthalten nämlich eine hohe Konzentration an Antioxidantien (Polyphenole), die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken und den Körper sogar gegen Erkrankungen wie Herzleiden, Krebs, Impotenz und Hautalterung schützen sollen. Darin liegen also die sagenumwobenen „Superkräfte“ des Granatapfels!

Auch viele Beauty-Labels haben die Power des Granatapfels schon für sich entdeckt. So bieten Firmen wie Weleda, The Body Shop oder Korres inzwischen Produkte mit Granatapfel an, die unsere Haut mit Vitaminen und Antioxidantien versorgen sollen.

Wer seinem Körper aber auch von innen etwas Gutes tun will, sollte die Früchte unbehandelt oder in Saftform genießen, rät Susan Bowerman. In der Getränke -Hitliste liegt der Saft von „POM Wonderful“ als Lieferant für Polyphenole  nämlich sogar noch vor Rotwein, Trauben– und Blaubeersaft.

Nicht schlecht – aber kann ich mich mit einem Glas Granatapfelsaft am Tag auch wirklich gesund halten?

Völlig bewiesen ist das leider noch nicht, denn genauere Untersuchungen zu den Schutzfunktionen der Antioxidantien stehen noch aus. Trotzdem hat eine Portion Granatapfel auf den Körper einen positiven Effekt: Neben den Polyphenolen enthält jede Frucht außerdem eine geballte Ladung an Vitamin C, Vitamin K, Kalium, Eisen und Ballaststoffen. Eine Handvoll Granatapfelkerne oder ein Glas Saft ist also ein prima Beitrag zu den „5 am Tag“, den fünf Portionen Obst und Gemüse, die wir laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung täglich zu uns nehmen sollen.

Mehr Vitamine könnte mein Speiseplan garantiert auch vertragen! Mit dem festen Vorsatz die leckere Power-Frucht und ihren Saft ab jetzt auch zu Hause öfter zu genießen, mache ich mich auf den Weg zurück nach Deutschland.Als frischgebackener „Granatapfel-Pionier“ hoffe ich, dass der Granatapfel auch bald einen Ehrenplatz in vielen anderen deutschen Obstkörben erhält – verdient hätte er den nämlich wirklich schon lange ...

Faktor-5-Diät: Die besten Abnehm-Tipps auf JOY Online >>

Kategorien: