Die schlechtesten Beziehungstipps aus 90er-Songs

schlechte beziehungsrater popsongs h
Beziehungstipps von den Spice Girls sollten Sie besser nicht annehmen ...
Foto: Getty Images

Besser nicht drauf hören ...

Die Neunziger Jahre verbinden wir mit den schwülstigen Popsongs aller Zeiten. Boy Bands und Girl Power sorgten für einen ordentlichen Schwall Kitsch in den Billboard Top 100. Das beherrschende Thema der 90er-Songs: die LIEBE!

Heute hören wir uns die alten Texte von den Spice Girls, Britney Spears, Gwen Stefani & Co. genauer an - und müssen feststellen: Das sind wirklich die schlechtesten Beziehungstipps, die wir je gehört haben! Unsere Flop-Textzeilen zeigen wir hier ...

"If you wanna be my lover, you gotta get with my friends.""Wannabe" von den Spice Girls

Wie bitte? Vergesst es! Sollte Ihr Liebster je auf die Idee kommen - auch ihren Freundinnen näherzukommen, war's das. Trennungsgrund!

"I think I did it again, I made you believe we’re more than just friends.""Oops! I Did It Again" von Britney Spears

Frauen und Männer können keine Freunde sein? Da muss was dran sein, wenn sogar die Britney-B*** dem Oops-du-willst-mich-aber-das-wollte-ich-gar-nicht-Thema einen ganzen Song widmete. Mal im ernst, so ein Quatsch!

"Don’t speak, I know just what you’re saying, So please stop explaining, Don’t tell me ‘cause it hurts…""Don't Speak" von No Doubt

Er hat einen Fehler gemacht - sollte es aber besser verschweigen, um Sie nicht zu verletzen? Doch möchten Sie wirklich so tun, als wäre nichts passiert? Schwierig!

"You’ll always be a part of me, I’m part of you indefinitely, Boy don’t you know you can’t escape me. Ooh darling ’cause you’ll always be my baby""You'll Always Be My Baby" von Mariah Carey

Möchte Mariah Carey uns wirklich weiß machen, dass wir einen Mann nur loslassen müssen, damit er uns wirklich liebt. Abschießen fürs Happy End? LÜGE! Wir sagen: Einmal getrennt, kommt er meist auch nicht zurück. Sorry, Mädels!

Kategorien: