Die schönsten Raumdüfte, Duftkerzen & Co. für gemütliche Abende

raumduft herbst
Duftkerze an, Tee kochen, rauf aufs Sofa: So wird ein gemütlicher Herbstabend perfekt!
Foto: AleksandarNakic/iStockphoto

So gut riecht Gemütlichkeit

Mhmm, was riecht den hier so gut? Na, die neuen Raumparfums, Duftkerzen und Diffuser, die nicht nur himmlische Aromen verströmen, sondern auch optisch was hermachen. Perfekt für den Herbst!

Aromachologie. So nennt sich die Wissenschaft von der psychologischen Wirkung von Düften. Sie beschäftigt sich damit, wie Düfte auf den Körper und die Seele des Menschen Einfluss nehmen.

In Duftkerzen, Diffusern oder Raumduft stecken meist viele Aromen pflanzlichen Ursprungs, die mehr draufhaben, als Sie vielleicht denken. So wirkt der liebliche Duft von edlem Jasmin sich beruhigend und ausgleichend auf die Seele aus. Der blumig duftende Lavendel beruhigt nicht nur die Nerven, sondern bekämpft sogar Einschlafstörungen. Vanille erweckt das Gefühl von Vertrauen und Geborgenheit, regt die Produktion von Serotonin an und pusht so die Stimmung. Und Zimt stärkt nämlich die Nerven und gleicht Körper und Geist aus . Und das sind nur einige der Zauber-Noten, die Raumduft & Co. so wirksam machen.

Mit manchen Gerüchen fühlt man sich entspannter, oft sogar glücklicher, selbst Erinnerungen gehen durch die Nase. Ihr Part? Sie müssen sich nur noch für eine Stimmung entscheiden ...

Damit Ihre vier Wände im Herbst herrlich duften, gibt's oben die schönsten Ideen für Raumparfums, Duftkerzen und Diffuser, die auch optisch viel hermachen.

Kategorien: