Die schönsten Shabby-Chic-Ideen von Instagram

shabby chic instagra ideen

Foto: Screenshot Instagram / debbiekrechting

Verliebt in Romantik-Looks

Sie sind ganz vernarrt in den nostalgischen Shabby Chic? Wagen Sie mit uns einen Blick in die Wohnzimmer von anderen Romantik-Fans und holen Sie sich Inspirationen.

Finden wir es alle nicht dann und wann ein wenig aufregend, in fremden Zimmern zu stöbern und zu gucken? Seit es Seiten, wie Instagram und Co. gibt, können wir unserer Neugier ganz leicht nachgehen. Diese liefern uns oft die besten Kreativ-Inspirationen. Die hochgeladenen Fotos der Nutzer vermitteln nicht selten neue Perspektiven und Ideen, wie wir den Shabby Chic bei uns zuhause umsetzen können. Einfach toll!

Doch was ist das Besondere des Shabby Chics? Was macht die Faszination des beliebten Einrichtungsstils aus? Vor allem liegt es an der Nostalgie, die Möbel und Wohnaccessoires mit dem gewissen Etwas ausstrahlen. Wer also seinen Wohnstil dahingehend umgestalten möchte, sollte vor allem nach solchen Schätzen Ausschau halten:

Stöbern Sie auf dem Flohmarkt nach altem Porzellan oder gucken Sie auf Omas Dachboden nach Kleinmöbel, die den Charme alter Zeiten aufleben lassen. Ganz wichtig dabei: Die Stücke müssen - ja gar dürfen - nicht wie neu aussehen. Gebrauchsspuren wie kleine Kratzer und Fehler im Lack sind die Basis für den Shabby Chic. Auch selbstgemachte, auf alt getrimmte Gegenstände gehören zum Romantik-Stil dazu . Wichtig dabei: alle Einrichtungsstücke sollten in hellen, natürlichen Nuancen oder zarten Pastelltönen gehalten sein. Auch leichtes Grau ist erlaubt. Finger weg von knalligen Farben, die zerstören das einheitliche Gleichgewicht im Raum.

Und hier sind unsere Entdeckungen von Instagram. Welche Idee gefällt Ihnen besonders gut?

#shabbychic #home I surrender everything to feel the chance to live again

Ein von shabbychiccouture (@shabbychiccouture) gepostetes Foto am

Der Stuhl im Barockstil harmoniert wunderbar mit dem Rüschenkissen in zartem Apricot. Dazu passend: weiße Leinen, Zierstuck und Hortensienblüten. So wird aus charmanten Stücken eine zauberhafte Ecke im Wohnzimmer.

İnsanın evi gönlününün bağlı oldugu yerdir. Home iş where your story begins <3

Ein von Nurcan Samsunlu (@nurcy_raffaellofrappee) gepostetes Foto am

Auch ein kleines Esszimmer lässt sich mit den typischen Shabby-Ideen im Retro-Look aufhübschen. Ein Küchenbuffet von Oma und eine alte Sofa-Garnitur vom Flohmarkt machen den Look perfekt. Durch die Zugabe von rosa Elementen und der Blümchentapete, wirkt der Raum sehr feminin.

Auch mit Lichteffekten lässt sich ein Wohn- und Esszimmer wunderschön stimmungsvoll gestalten. Viele Kerzen und weiße Wohnaccessoires aus Metall und Porzellan sind in einheitlichen Nuancen gehalten und erwecken daher den Shabby-Look.

Have a lovely day.

Ein von Debbie Krechting (@debbiekrechting) gepostetes Foto am

Erst die kleinen Details machen neben den Shabby-Chic-Möbeln den Look rund. Besonders passend zum Einrichtungsstil: Vasen und Kerzen aus Bauernsilber, dazu zarte Blumen. Der weiße Tisch im Used-Look lässt das Ensemble noch mehr leuchten.

#lovely #rustic##charm#love #interiors

Ein von Christine E (@myfavouriteinteriors) gepostetes Foto am

Die kleine, charmante Ecke in der Küche lädt zum Lesen und Relaxen ein. In dem Schaukelstuhl mit Gebrauchsspuren setzen wir uns in den frühen Stunden am Morgen mit einem Kaffee nieder. Ist es noch zu kühl, hängt die selbstgemachte Kuscheldecke direkt hinter einem am Haken.

Kategorien: