Die Top-Ten-Trends der New York Fashion Week

new york fashion week marc jacobs h
NYFW: Das Finale bei Marc Jacobs
Foto: Getty Images

Herbst/Winter 2013/2014

Schon jetzt wissen, was im Herbst/Winter 2013 angesagt ist? Auf der New York Fashion Week zeigen Designerlabels wie Marc Jacobs, Alexander Wang, 3.1 Phillip Lim oder Proenza Schouler schon im Frühjahr die Trends der nächsten Saison. Hier: eine Top-Ten, die sich schon mal vormerken können.

Urbaner Menswear-Charme, neues Volumen, elegante Details oder schimmernde Stoffe: der Herbst/Winter 2013/2014 hält eine Vielzahl neuer Trends bereit.

Die glänzende Abschluss-Kollektion der Ready-to-wear-Schauen war die von Designer Marc Jacobs (Bild links). Gezeigt wurde ein After-Sunrise-Chic mit reflektierenden Paillettenkleidern, Sechzigerjahre-Silhouetten, langen Handschuhen über der nackten Brust und schimmernden Pyjama-Blazern. Der Beauty-Look: düstere Smokey-Eyes und ein fransiger Kurzhaarschnitt.

In der Galerie: zehn weitere Trends der New York Fashion Week - von der Cocoon-Shape über die freigelegte Schulter bis zu Think-Big-Accessoires - die Sie sich für den Herbst/Winter 2013/2014 vormerken sollten.

Kategorien: