Die ultimative Löffelmassage für straffe Haut

loeffel trick haut straffen anleitung
Die Soft-Alternative zu Botox? Die Klopf-Massage mit dem Löffel!
Foto: Fotolia

Haut straffen mit dem Löffel-Trick à la Gua Sha-Behandlung

Anti-Aging-Behandlungen gibt es nur beim Profi? Nein, diese hautstraffende DIY-Massage können Sie selber machen. Was Sie dazu brauchen? Einen Löffel, etwas Creme - und unsere Anleitung.

Irgendwann kommt der Tag, an dem wir beim Blick in den Spiegel denken: "Okay, jetzt sieht man, dass ich älter werde..." Fältchen schleichen sich an, langsam und sogar ein bisschen hinterhältig. Schnell mal wegcremen? Ganz so einfach geht's leider nicht. Kosmetikprodukte sind schließlich keine Zaubermittelchen . Aber die Bringt-doch-eh- alles-nix-Einstellung ist auch längst überholt. Viel besser: Losklopfen. Und zwar mit einem Esslöffel. Hört sich irre an? Stimmt, soll aber tatsächlich was bringen. Erste Erfolge sollen schon nach 10 Behandlungen sichtbar werden.

Inspiriert ist die Löffelmassage von der chinesischen Gua Sha-Behandlung, bei dem mit einem Porzellanlöffel so lange die Haut geschabt wird, bis eine deutliche Verfärbung oder sogar Blutungen unter Haut auftreten. Aber keine Angst: Unsere Klopf-Massage mit dem Löffel ist viel weniger schmerzhaft! Und kann trotzdem eine ganze Menge: Sie regt die Durchblutung an, lässt die Lymphe schneller fließen, festigt die Gesichtsmuskulatur, löst abgestorbene Hautzellen und lässt Wirkstoffe besser eindringen.

Schöne, glatte, frische Haut dank Löffelmassage: So geht's

Und so funktioniert die DIY-Hautstraffung im Gesicht:

1. Nachtcreme aufs ganze Gesicht auftragen. Einen sauberen Esslöffel (keiner mit scharfen Kanten) vertikal halten, parallel zur Nase und den Löffel so drehen, dass nur seine Seiten das Gesicht berühren.

2. Starten Sie auf der Mittellinie Ihrer Stirn, klopfen Sie mit dem Löffel ausgehend vom Zentrum ihres Gesicht rauf und runter, den ganzen Weg bis zum Haaransatz. Der Druck sollte hart sein, aber natürlich nicht wehtun.

3. 10mal je alle sechs Sektionen abklopfen, von der Stirn bis zum Kinn, beide Seiten des Gesichts. Eine leichte Röte nach dem dritten oder vierten Löffelklofer ist normal und verschwindet nach 5 bis 10 Minuten wieder.

Sichtbare Erfolge treten nach etwa 10 Behandlungen auf, dann bitte nicht aufhören, sondern weitermachen. Das Treatment jeden zweiten Tag (aber nie mehr als einmal täglich) wiederholen, um den Anti-Aging-Effekt zu erhalten.

Kategorien: