Die Welt nimmt Abschied von Helmut Schmidt

abschied helmut schmidt h

Die Trauerfeier für Helmut Schmidt fand heute in Hamburg statt

Es war eine rührende Trauerfeier, zu der neben der Familie und persönlichen Freunden von Helmut Schmidt, auch zahlreiche Politiker in die Hamburger St. Michaeliskirche kamen.

Fast zwei Wochen nach dem Tod des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt fand heute ein Staatsakt in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis statt. 1.800 geladene Gäste aus dem In- und Ausland sind dafür nach Hamburg gekommen.

Neben Bundespräsident Joachim Gauck nahm auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teil. Sie hielt eine Rede zum Abschied von Helmut Schmidt:

Bundeskanzlerin Merkel: Der Tod #HelmutSchmidt reißt eine Lücke in die politische Landschaft. Er wird uns fehlen. #Staatsakt

Posted by tagesschau on Montag, 23. November 2015

Die Hamburger applaudieren für Helmut Schmidt

Nach der Trauerfeier wurde Helmut Schmidt in einem dunklen Wagen zum Friedhof in Ohlsdorf gefahren. An den Straßenrändern in Hamburg standen tausende Hamburger, um dem Alt-Kanzler die letzte Ehre zu erweisen. Viele der Menschen weinten. Als der Wagen mit dem Sarg von Helmut Schmidt an ihnen vorbei fuhr, applaudierten sie.

Seine letzte Ruhe findet Helmut Schmidt jetzt im Familiengrab neben seiner Ehefrau Loki. Die Beisetzung findet in privatem Kreise statt.

Die Welt verabschiedet Helmut Schmidt. Wir werden ihn vermissen.

Kategorien: