Die Zeit heilt alle Wunden? Nicht immer!

Welche Fragen Ex-Paare nach der Trennung quäle, zeigt das Video-Projekt "The And".
Welche Fragen Ex-Paare nach der Trennung quäle, zeigt das Video-Projekt "The And".

Video-Projekt 'The And': "Warum hast du mich so oft betrogen?"

Die Zeit heilt alle Wunden? Nicht immer - man lernt nur damit umzugehen. Was passiert, wenn Ex-Partner sich ehrliche Fragen stellen, zeigt das Video-Projekt 'The And'.

Die erste große Liebe - sie bleibt immer. So auch bei Ali and Andrew. Sieben Jahre waren die beiden ein Paar - wuchsen zusammen auf, gingen gemeinsam aufs College. Bis - sie sich voneinander trennten. Heute, zwei Jahre später, treffen sie sich wieder. Und vieles scheint so sein wie früher.

30 Paare, 412 Fragen - "The And" - ein großartiges Video-Projekt, das ehemalige Paare miteinander vereint. Warum hast du mich betrogen? Was hast du an mir geschätzt? Und woran erinnerst du dich, wenn du an unsere erste Begegnung denkst? Fragen, die man sich nur selten stellt.

Ali und Andrew sitzen sich gegenüber - sie lächeln sich an. Dann die erste Frage: "Warum hast du mich betrogen?" - "Ich habe dich nicht betrogen (...) Nein, ich habe nie mit einer anderen Frau geschlafen". Die Emotionen kochen hoch. Mit einem Mal scheint alles wieder so präsent zu sein, wie am Tag nach der Trennung. Andrew druckst herum, schaut auf den Boden. Und Ali kämpft mit den Tränen: "Warum hast du nicht mit mir gesprochen?" - "Aber das habe ich doch ...". Die beiden schauen sich an. Der Schmerz - riesengroß.

"Was hast du an unserer Beziehung geschätzt?" - "Die kleinen Traditionen, die du und ich hatten". Andrew grinst, Ali auch. "Ich wollte dich heiraten. Und ich würde es auch heute noch tun." Stille. Die Beiden sprechen das aus, was sie in den letzten Jahren voreinander verschwiegen haben - ihre Sehnsüchte, ihre Träume, ihre Ängste ....

Dann - die letzte Frage: "Warum willst du immer noch mit mir befreundet sein?" - "Weil ich dich wirklich vermisse."

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

 

Weiterlesen:

Warum so viele Frauen an Beziehungen festhalten, die sie unglücklich machen

Kategorien: