Diese 10 Männer-Typen sind's absolut nicht wert!

ww maenner nicht wert
Es gibt Männer-Typen, die sind Ihre Zeit, Liebe und Nerven einfach nicht wert
Foto: iStock

Diese 10 Männer-Typen haben Sie nicht verdient

Wer träumt nicht ganz still und klammheimlich von dem Traumprinzen, der zurückruft wenn wir auflegen, uns die Türen aufhält, zum Date abholt und weiß, wo es im Leben lang geht?

Leider sieht die Realität oft anders aus – und zwar schlechter. Neben den Männer -Typen, die offensichtlich Arschlöcher sind (Betrüger, Lügner , Schläger & Co.), gibt es noch diejenigen, die quasi subtil gefährlich für uns sind.

Auf diese Männer-Typen sollten Sie sich lieber nicht einlassen:

1. Der Kerl, der JEDEN Tag schreibt, sich dann zehn Tage nicht meldet und sich plötzlich doch wieder meldet („Sorry, hatte viel zu tun bei der Arbeit.“), um so zu tun, als ob alles normal wäre.

Neeeeee, es ist nicht normal! Sag mal geht’s noch? Eine SMS kann man IMMER schreiben – ganz gleich, wie busy man ist. Eine Kurznachricht ist eine Sache von unter einer Minute – die hat man immer.

2. Der Kerl, der nicht weiß, was er will.

Ein Mann, der nicht weiß, was gut für ihn ist (nämlich Sie), ist ein Vollidiot. Sie haben jemanden verdient, der weiß, was er will und wohin es geht, der Ziele im Leben hat und – ach ja: auch ein paar Gehirnzellen .

3. Der Kerl, der sagt, dass er Sie liebt, aber ständig mit anderen Frauen flirtet.

Dieser Mann hat Sie definitiv nicht verdient – denn er weiß Sie nicht zu schätzen und will sich nicht festlegen (s.o.).

4. Der Kerl, der Sie nicht seinen Freunden / seiner Familie vorstellt, obwohl er Ihre Freunde / Familie schon kennen gelernt hat.

Regel für’s Leben: Lernen Sie zuerst seine Freunde / Familie kennen, bevor Sie ihm Ihre vorstellen. Dann wissen Sie schon mal, dass er es ernst mit Ihnen meint. Tut er es nicht, meint er es nicht ernst mit Ihnen oder will sich nicht festlegen (s.o.). Dieser Kerl wird Sie früher oder später verletzen – Finger weg!

5. Der Kerl, der mit Ihnen NUR textet und NIE telefoniert.

Dass einige lieber schreiben als telefonieren ist okay. Vermeidet ein Kerl dagegen JEGLICHE Telefonate mit Ihnen, ist Vorsicht geboten. Wollen Sie wirklich mit jemandem zusammen sein, der jegliches Gespräch mit Ihnen scheut? Der sich einer Aussprache nicht stellt, sich gar vor verbaler Kommunikation fürchtet? Eben: Das wollen Sie nicht. Sie wollen einen richtigen Mann!

6. Der Kerl, der Sie NIE irgendwohin einlädt – und sich stattdessen nur von Ihnen einladen lässt.

Klar, wir leben in einer Welt und einer Zeit, in der wir – Gott sei Dank – in vielen Lebenssituationen gleichberechtigt sind. Allerdings ist das kein Grund, den Spieß umzudrehen und plötzlich als seine Sugarmama dazustehen. Wenn Sie hart für Ihr Geld arbeiten, haben Sie einen Mann verdient, der das zu schätzen weiss (und bestenfalls ebenso hart für sein Geld arbeitet). Lassen Sie sich nicht ausnehmen – Sie haben einen besseren verdient!

7. Der Kerl, der immerzu versucht, Sie zu manipulieren – bis es Ihnen gar nicht mehr auffällt.

Er gibt Ihnen immer das Gefühl, Sie hätten sich falsch verhalten? Oder setzt sich immer so weit durch, dass Sie nach einer Diskussion doch nachgeben und er seinen Willen bekommt? Dieser Typ Mann tut Ihnen definitiv nicht gut. Womöglich ist er ein Narzisst oder Soziopath. Nichts wie weg von dem!

8. Der Kerl, der immer neue Pläne schmiedet – aber keinen davon in die Tat umsetzt und sie stattdessen über Bord wirft.

Diese flatterhaften Kerle sind nichts für Frauen, die eine ernsthafte und bodenständige Beziehung führen möchten. Wenn er schon seine eigenen Pläne nicht umsetzen kann – was wird dann aus ihren gemeinsamen (Zukunfts-)Plänen? Beenden Sie es mit diesem Typen - bevor er es tut.

9. Der Kerl, der schon Mitte Dreißig ist und sich (immer noch) nicht zu einer festen Beziehung mit Ihnen entschließen kann.

Er sagt, dass er Sie liebt, steht aber irgendwie nicht so richtig zur Beziehung? Wenn er mal da nicht lügt! Wenn man jemanden aufrichtig liebt, will man auch mit ihm zusammen sein. Man bekennt sich gerne zur Partnerschaft und blickt freudig in eine gemeinsame Zukunft. Tut er es nicht – und ist er keine 20 Jahre mehr – kann man seine Ehrlichkeit (und Liebe) getrost in Frage stellen.

10. Der Kerl, der mit über 30 noch wohnt wie ein Student.

Wenn Sie ihn besuchen, stolpern Sie über eine Playstation, einen halbleeren Kühlschrank voller Bier und einen überquellenden Wäschekorb? Das ist garantiert nicht (mehr) Ihre Welt. Sie haben Ihr Leben im Griff , während er wahrscheinlich noch Jahre brauchen wird, um dahin zu kommen, wo Sie jetzt schon im Leben stehen. Finger weg!

Kategorien: