Diese 12 neuen Lebensmittel helfen dir im Sommer beim Abnehmen

geund abnehmen zwoelf lebensmittel
Wassermelone ist im Sommer wohl einer der beliebtesten Snacks - und dabei auch noch so gesund!
Foto: iStock

Lecker und gesund abnehmen mit Zucchini und Co.

Der Sommer hält so einige leckere Verlockungen für uns bereit. Gut, dass dazu auch ziemlich viele gesunde Lebensmittel zählen. Mit diesen zwölf leckeren neuen Nahrungsmitteln kannst du diesen Sommer abnehmen.

Grillabende mit Freunden, Happy-Hour im Beach Club und jede Menge Eis - im Sommer bietet sich die eine oder andere Gelegenheit, richtig ausgiebig zu schlemmen. Unter freiem Himmel macht es ja schließlich gleich doppelt so viel Spaß. Klar, dass niemand der Spielverderber sein möchte, der immer auf den ganzen Spaß verzichtet. Und das musst du auch gar nicht! Auch wenn du dir vorgenommen hast, ein paar Kilo abzunehmen.

Es gibt nämlich eine ganze Reihe von Lebensmitteln, die nicht nur lecker, sondern auch noch richtig gesund sind. Wir zeigen dir zehn neue köstliche Sommer-Foods, mit denen du gesund abnehmen kannst.

Nummer 1: Steckrüben

Der hohe Vitamin-C-Gehalt der Steckrübe und ihr großer Anteil an sekundären Pflanzstoffen helfen deinem Körper dabei, zu entgiften. Warum das gut ist? Befinden sich zu viele Giftstoffe in deinem Körper kann dies dazu führen, dass du an der Körpermitte zulegst. Steckrüben sind daher eine tolle Alternative zu Kartoffeln, die bei der gleichen Menge mehr als drei Mal so viele Kalorien und Kohlenhydrate haben.

Nummer 2: Zucchini

Das ballaststoffreiche Gemüse ist ideal, um dich schön satt zu machen und gleichzeitig die tägliche Kalorienzufuhr nicht in die Höhe zu treiben. Außerdem enthält der "Sommer-Kürbis", wie die Zucchini auch genannt wird, jede Menge Wasser, was den füllenden Effekt noch mehr verstärkt. Um ein bisschen mehr Farbe auf den Teller zu bringen, kannst du zwischen gelben und grünen Zucchini variieren.

Nummer 3: Gazpacho

Tomaten, Gurke, Paprika - Gazpacho enthält jede Menge köstliches frisches Gemüse, das dir viele gesunde Ballaststoffe liefert. Dass diese besonders lange satt machen, wissen wir bereits. Gazpacho ist aber auch noch aus einem anderen Grund das ideale Sommergericht: Da die Gemüsesuppe kalt verzehrt wird, kühlt sie uns an heißen Tagen sehr gut ab.

Nummer 4: Zitronen und Limetten

Eine tolle Alternative für kalorienreiche Salatdressings sind einige Spritzer Zitronen- oder Limettensaft. Sie verleihen deinem knackigen Sommeressen einen frischen Geschmack. Außerdem gibt es noch viele andere Gründe, warum Zitronenwasser gesund ist .

Nummer 5: Wasser mit Früchten und Kräutern

Es schmeckt nicht nur gut und hat wenige Kalorien. Frucht- und Kräuterwasser sieht außerdem ziemlich gut aus und kann uns so dazu anspornen den einen oder anderen Schluck mehr aus der Wasserflasche zu nehmen. Schließlich ist es wichtig, viel zu trinken, wenn du abnehmen möchtest.

Mehr Infos gibt es hier: Schlanker Bauch mit leckerem Beeren-Wasser

Nummer 6: Tomaten

Die Nachtschattengewächse enthalten nicht nur viel Wasser, sondern auch große Mengen an Kalium . Dieses spielt eine wichtige Rolle bei der Flüssigkeitsverteilung in unserem Körper. Es kann auch entwässernd wirken.

Nummer 7: Garnelen

Garnelen sind immer eine ideale Eiweißquelle. Am besten solltest du sie gegrillt oder geröstet essen, wenn du auf gesunde Art und Weise ein paar Pölsterchen verlieren möchtest.

Nummer 8: Wassermelone

Sie gehört eigentlich schon zu den Klassikern unter schlanken Sommer-Snacks. Aber wir mögen sie einfach so gern, dass wir sie dir immer wieder ans Herz legen möchten. Wassermelone enthält nämlich nicht nur jede Menge Flüssigkeit und ist daher die geschmackvolle Alternative dazu, noch mehr Wasser zu trinken. In ihr stecken auch die Vitamine A und C.

Nummer 9: Gegrilltes Obst

Früchte vom Grill sind im Sommer ein toller Dessert-Ersatz. Durch die Hitze karamellisiert der im Obst enthaltene Fruchtzucker - ein super Geschmackserlebnis! Toll eignen sich zum Beispiel Ananas, Mangos oder Pfirsiche.

Nummer 10: Brombeeren

Die kleinen dunklen Früchtchen enthalten von allen Beeren einen der größten Anteile an Provitamin A. Zusätzlich punkten Brombeeren auch noch mit viel Vitamin C und wenigen Kalorien. 100 Gramm enthalten gerade einmal 43 kcal.

Nummer 11: Leckere Mocktails

Dass Alkohol nicht gerade beim Abnehmen hilft, dürfte für dich nichts Neues sein. Trotzdem musst du dir die hübschen Drinks mit den kleinen Schirmchen im Sommer nicht vollständig verbieten. Entscheide dich anstelle von Tequila Sunrise und Co. aber am besten für einen alkoholfreien Drink: einen Mocktail!

Leckere Rezepte für alkoholfreie Cocktails findest du hier.

Nummer 12: Pippali

Der aus den scharfen Schoten gewonnene Pfeffer unterstützt unseren Körper beim Entgiften und kurbelt zusätzlich die Verdauung an. Pippali oder auch "Langer Pfeffer" soll außerdem entzündungshemmend wirken und das Herz stärken.

Kategorien: