Diese 3 Mythen über Erwachsenen-Akne stimmen wirklich

akne mythen
Nicht nur in der Pubertät kann man Pickel haben
Foto: Istock

Für viele ist das Wort Akne unweigerlich mit der Erinnerung an die Pubertät und die immer wieder sprießenden Pickel verbunden. Aber Akne kommt leider nicht nur bei Jugendlichen vor, sondern betrifft auch viele Erwachsene. Egal ob früher oder heute, es halten sich hartnäckige Mythen darüber, was die Pickel sprießen lässt. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen: Diese 3 Mythen stimmen wirklich!

1. Stress löst Akne aus.

Dabei handelt es sich nicht um ein Gerücht. Stress ist schlecht für unseren gesamten Körper. Und vor allem die Haut reagiert auf ihn. Menschen, die zu trockener Haut neigen, bekommen Ekzeme. Personen mit Akne bekommen noch mehr Pickel als sowieso schon.

Aber mit dem Stress ist das leider so eine Sache. Man merkt oft nicht, dass man ihn hat und wenn sich Symthome melden, ist es meist schon zu spät. Wer also vorbeugen möchte, sollte Situationen frühzeitig analysieren und Stress so versuchen zu vermeiden. Außerdem gibt es verschiedene Entspannungstechniken - Yoga, Auszeiten oder Sport - die helfen Stress abzubauen.

2. Fast Food löst Akne aus.

Immer wieder wird darüber diskutiert, ob schlechte Ernmährung für Pickel verantwortlich sein könnte. Neuere Studien sagen: ja! Und dabei kommt es nicht auf den Fettgehalt an, sondern auf den Gykämischen Index von Lebensmitteln. Vor allem Weizenmehl - in Pizza, Burgern oder Brot - enthält davon sehr viel und kann so zu Pickeln beitragen.

3. Die richtige Ernährung kann Akne sogar bekämpfen.

Du denkst, dass es egal ist, was du isst? Hauptsache gesund? Ganz so einfach ist es nicht. Es gibt bestimmt Lebensmittel, die nicht nur gesund sind, sondern auch gegen Akne helfen. Dazu gehören: Fisch, der gegen Entzündungherde im Körper kämpft und so auch entzündliche Unreinheiten der Haut verhindern kann. Nüsse enthalten Selen und Zink und wirken so ebenfalls entzündungshemmend. Avocado ist reich an Vitamin E und gibt deiner Haut die nötige Feuchtigkeit. Fenchel schleust Giftstoffe aus dem Körper und hilft so gegen Entzündungen.

NOCH mehr Infos zur Erwachsenen-Akne gibt's hier.

Kategorien: