Diese 5 Eyeliner verändern deinen kompletten Look

eyeliner
Ein perfekter Lidstrich: gar nicht soooo leicht.
Foto: Istock

Ein neuer Look gefällig? Dann probier doch einen dieser Eyeliner-Tricks aus

Irgendwie sieht mein Make-up jeden Tag ähnlich aus: Rouge, Mascara und wenn ich ausgehe mal ein bisschen Kajal. Langweilig! Aber es gibt ein paar Tricks, die dein Make-up mit ein paar einfachen Kniffen komplett verändern.

Das bringt Cat-Eyes auf ein neues Level. Dieser Kajal-Look ist etwas ganz Besonderes und verändert dein Make-up komplett. Dazu brauchst du nur den richtigen Kajal.

1. Sexy & eckig

Ein eckiger Look macht dir einen coolen Katzenaugen-Look. Anstatt den Lidstrich spitz auslaufen zu lassen, endest du einfach mit einem Viereck. Am besten gelangt es dir mit diesem Eyeliner. Wichtig ist nur, dass dieser eckig ist. (Pro Liner Waterproof in Pro Black, Dior, rund 30 Euro)

2. Innere Linie

Wenn du sonst keine Mascara oder Lidschatten benutzt, dann versuch den inneren Rand deiner Augen ín Richtung Nase oben und unten zu betonen. Setzt du hier Eyeliner ein, betont das dein Auge und macht es optisch größer. (Gucci, Impact Longwear Eye Pencil in Iconic Black, rund 30 Euro)

3. Let it smoke

Der Lidstrich will dir nicht wirklich gelingen? Kein Problem mit diesem weichen Kajal, der eine Art Schwamm als Spitze hat. Er sorgt dafür, dass du den Eyeliner weich auslaufen lassen kannst. So wird dein Smokey-Eye-Look perfekt. ( L'Oreal, Infallible Smokissime Powder Eyeliner Pen, rund 8 Euro)

4. Tattoos für alle!

Mit diesem super dünnen Eyeliner kannst du ganz feine Linie zeichnen. Nicht nur am Auge. Mach dir Fake-Tattoos. Das macht total Spaß und sieht cool aus. (Urban Decay, Ink for Eyes Waterproof Precision Eye Pen, rund 20 Euro)

5. Auf Nummer sicher

Mit diesem Eyeliner machst du einen stabilen, sicheren Lidstrich. Ideal, um die klassische Lidstrich-Form zu ziehen. (Maybelline New York EyeStudio Master Graphic Liquid Liner, rund 8 Euro)

Hier gibt es noch mehr Eyeliner

Kategorien: