Diese Frau hat sechs Jahre kein Shampoo benutzt

6 jahre ohne shampoo
Sarah wäscht sich seit sechs jahren die Haare ohne Shampoo
Foto: Sarah Theeboom

Detox ist im Beautybereich nicht neu - Verzicht kann ganz schön gut tun. Unvorstellbar für fast jede Frau: Die New Yorkerin Sarah Theeboom verzichtet seit sechs Jahren auf Shampoo und ist glücklich mit ihren Haaren.

Bei den meisten Frauen passiert es nach circa einem Tag: Das Haar ist nicht mehr so schön fluffig, der Ansatz wird platt, es riecht nicht mehr so toll. Was macht man da? Klar: Waschen mit duftendem Shampoo und am besten danach noch einen Conditioner oder eine Kur rein. Nicht so bei der Sarah Theeboom. Die Autorin hat vor sechs Jahren - als Detox noch so eine Art Fremdwort war - angefangen auf Shampoo zu verzichten.

Warum? Eine Freundin hatte ihr erzählt, dass ihre spröden, schlaffen Locken durch die so genannte "No poo"-Methode viel glänzender und gesünder wurden. Sarah hat es ausprobiert. Die Umstellung dauert, denn das Haar ist so an Pflegestoffe gewöhnt, dass es zunächst auf Entzug ist.

Hat man aber eine Regenerationszeit - bei den meisten Frauen dauert es circa sechs Wochen - überstanden, erstrahlt das Haar ganz natürlich. Sarah Theeboom schwört auf die Methode. "Ich sage nicht, dass Shampoo schlecht für jeden ist, aber ich mag mein Haar so viel lieber!"

Bereits vor einiger Zeit hatten wir über Lucy Aitken Read berichtet. Die 32-Jährige hat sich zwei Jahre lang die Haare ohne Shampoo gewaschen. Sie hat ein Buch über ihre Erfahrungen veröffentlicht.

Wie funktioniert eigentlich die Pflege beim Shampoo? Nicht nur im Körper lagern sich Giftstoffe ab, sondern auch im Haar. Silikonhaltige Shampoos und Stylingprodukte sind auf Dauer schädlich für das Haar. Sie legen sich wie ein Film über die Keratinschicht, sodass pflegende Inhaltsstoffe, wie z. B. Öle, kaum noch ins Haarinnere gelangen. Falls Sie jetzt nicht komplett auf die Haarwäsche mit Shampoo verzichten wollen, hilft ein Detoxshampoo. Das reinigt die Haare von Rückständen aus Pflegeprodukten.

Kategorien: