LeihmutterschaftDiese Frau springt während der Geburt ihres Kindes auf

Diese Fotografien dokumentieren einen unglaublichen Moment: Eine Frau springt während der Geburt ihres Kindes auf. Doch die Mutter hat einen guten Grund dafür.

Kim Overton ist gerade Mutter eines gesunden kleinen Jungen namens Oliver geworden. Seine wundervolle Geburt wurde von einer Fotografin dokumentiert – diese Bilder gehen jetzt um die ganze Welt. Denn es handelt sich um eine ganz besondere Geburt.

 

Kims größter Wunsch

Kim Overton ist bereits Mutter eines Kindes, als sie beschließt, noch einmal schwanger zu werden. Doch beim Arzt erhält sie eine tragische Diagnose: Kim hat Myome. Diese waren schon bei ihrer ersten Schwangerschaft vorhanden, doch damals konnten sie vorher operiert werden. Dieses Mal jedoch sieht der Arzt keine Chance mehr für ein zweites Kind. Die Mutter ist am Boden zerstört.

Doch der Wunsch nach einem zweiten Kind bleibt. Als Kim die Situation mit ihrer Familie bespricht, geschieht etwas Wundervolles: Cydnee, die Tochter ihrer Cousine, erklärt sich bereit, ihre Leihmutter zu sein. Sie selbst hat bereits Kinder – und möchte ihr Glück mit anderen teilen.

 

Ein kleines Wunder

Neun Monate später ist es dann tatsächlich soweit: Die Fotos zeigen den Tag der Geburt.

Kim und ihr Mann sind die ganze Zeit an Cydnees Seite. Der Moment in dem Oliver das Licht der Welt erblickt ist unglaublich intim.

Eine Fotografin hält fest, wie Kim aufspringt und ihren Sohn zum ersten Mal im Arm hält. Danach liegen sich Mutter und Leihmutter in den Armen.

Und so entsteht das ungewöhnliche Foto, auf dem eine Mutter tatsächlich während der Geburt ihres Kindes aufspringt – um bei ihrer Leihmutter und dem neuen Familienmitglied zu sein.

 

Kategorien: