Diese Hunde machen sexy

diese hunde machen sexy
Umfrage Sympahtiewerte von Hundebesitzern
Foto: Wenn

Umfrage: Sympathiewerte von Hundebesitzern

Sind Sie Hundebesitzer? Dann sollte Ihnen eines klar sein: Sie senden damit eindeutige Signale, je nachdem, ob Sie einen Mops, einen Terrier oder einen Chihuahua zu Hause haben. Das ergab jetzt eine aktuelle Umfrage. Wir lösen auf, mit welchem Vierbeiner Sie besonders sexy, intelligent oder treu wirken.

Gut, dass wir jetzt endlich wissen, warum Männer Paris Hilton und Scarlett Johansson so heiß finden: Der Chihuahua macht’s! Frauen, die diesen kleinen Vierbeiner mit sich herumtragen, wirken auf das starke Geschlecht nämlich besonders sexy. Das ergab eine Umfrage der Dating-Plattform eDarling.de und des Vermittlungsportals Betreut.de aus dem Mai 2012.

Die unterschiedlichen Sympathiewerte von Hundebesitzern verraten wir in der Galerie (8 Bilder)!

1.290 Frauen und Männer äußerten sich zu der Frage, welche Eigenschaften sie mit bestimmten Vierbeinern und ihren Herrchen verbinden. Überraschend: Die Teilnehmer der Umfrage schätzten weibliche und männliche Hundebesitzer ganz unterschiedlich ein. Eine Frau mit Chihuahua kann auf Männer also durchaus anziehend wirken, ein Mann mit Chihuahua weckt bei Frauen aber ganz andere Assoziationen – er gilt laut der Umfrage als besonders treu.

Besitzer von Möpsen sind am treuesten

Allerdings nicht so verlässlich wie Männer mit Möpsen. Fast 50 Prozent der befragten Frauen schätzen einen Mann mit Mops nämlich als besonders treu ein. In punkto Sex-Appeal hat der Mops-Besitzer dafür das Nachsehen: Nur fünf Prozent finden ihn sexy. Wie die anderen Hunderassen abschneiden und warum der Boxer-Mann das beste Gesamtpaket für die Frauen liefert, lesen Sie in der Galerie.

Single: Die neuen Dating-Regeln auf COSMOPOLITAN Online >>

Massage: Erotische Partnermassage auf SHAPE Online >>

Kategorien: