Diese Modethemen wurden bei Google 2014 am meisten gesucht

modethemen google 2014

Foto: Getty Images

Was wir dieses Jahr unbedingt wissen wollten

Was tut ein moderner Mensch, wenn er eine Frage hat? Richtig: Er googelt! Welche modischen Suchbegriffe uns dieses Jahr am meisten beschäftigt haben, veröffentlichte der Internet-Riese jetzt.

Eine Leben ohne Google können sich sicher die wenigsten von uns vorstellen. Wie sollte man sonst ohne ewige Recherche herausfinden, wie man eine Hühnersuppe kocht oder wann der nächste verkaufsoffene Sonntag ist? Eben. Aber auch um Stil-Ratschläge bitten wir die allwissende Suchmaschine gern. Was wollten wir 2014 am liebsten wissen?

Das weiß - wie sollte es anders sein - natürlich auch Google. Für Modebegriffe gibt es zwar noch keine gesonderte Liste für den deutschen Sprachraum, aber schon die amerikanische Version gewährt tiefe Einblicke. Zwei der meistgestellten Mode-Frage waren demnach "Wie trägt man einen Maxi-Rock?" und "Welche Farbe passt zu Braun?". Nichts konnte aber "Wie trägt man einen Schal?" toppen.

Bei den gegoogelten Modedesignern gab's einige überraschende Ergebnisse: Nicht etwa Karl Lagerfeld oder Isabel Marant sicherten sich den ersten Platz. Die 19-jährige YouTuberin/Designerin Bethany Mota schnappte dem Who-is-Who der Mode tatsächlich den ersten Rang weg. Erst auf Platz 4 und 5 folgen Valentino und Alexander Wang.

Die am meisten gesuchten Red Carpet Looks kamen 2014 von Rihanna, Lorde und Lupita Nyong’o. Auf Platz fünf schaffte es Pharrell - wir erinnern uns: sein Vivienne Westwood Hut sorgte erst für Aufruhr und wurde dann zum Markenzeichen.

Und für wen interessierte man sich am meisten? Platz eins belegt im Google-Ranking Schauspielerin Jennifer Lawrence, dicht gefolgt von Kim Kardashian. Na dann: Auf ins neue Google-Jahr!

Kategorien: