Kuscheldecke im RiesenformatDiese riesige Kuscheldecke kannst du selbst stricken!

Decke? Gerne. Kuscheldecke? Noch besser. Kuscheldecke im Riesenformat? GENIAL! Und das Schönste daran: Man kann sie auch noch selber stricken.

Jetzt wo der Herbst sich von seiner besonders grauen Seite zeigt, möchten wir nichts lieber, als uns mit einer Tasse dampfendem Tee und einer warmen Decke auf dem Sofa einkuscheln. Dass dabei auch wirklich kein Körperteil unbedeckt bleibt, ist bei dieser Decke gesichert. Denn sie ist riesig!

Die XXL-Kuscheldecke ist der neue Wohntrend. Sie ist weich, warm, sieht gut aus und ist dabei so groß, dass man sie auch einfach als Überdecke für Sofa oder Bett verwenden kann.

Wie man die riesige Kuscheldecke selbst stricken kann, zeigt Youtuberin Laura Birek auf Youtube. Bei ihr sieht es so kinderleicht aus, dass selbst Strickmuffel motiviert werden dürften…

Doch keine Angst: Wer dazu keine Lust hat, geht trotzdem nicht leer aus. Die riesige Kuscheldecke gibt es auch auf Etsy zu kaufen. Der Preis hat es in sich, so dass der eine oder andere sich vielleicht doch noch überlegt, mit dem Stricken anzufangen. Falls ja: Hier gibt es Einsteiger-Tipps.

Anleitung: Dieses schöne Set aus Schal und Mütze kannst du dir selbst stricken!

Stricken lernen: Die besten Strick-Tipps für Anfänger

(ww4)

 

Kategorien: