Diese Tätowiererin bietet ihren Kunden etwas einzigartiges

taetowierer mit herz
Tolle Aktion: Tätowiererin Whitney Develle bietet kostenlose Cover ups für Boderliner
Foto: iStock

Tätowiererin mit Herz

Die Körperkunst von Tätowiererin Whitney Develle geht besonders unter die Haut. Sie verziert die vernarbten Arme von Borderlinern und zwar kostenlos!

Eine Freundin brachte sie auf die Idee, die kostenlosen Tattoos für Borderliner anzubieten. Die Freundin, die sich selbst jahrelang geritzt hatte, erzählte Whitney wie schmerzhaft und beschämend es für sie sei, wenn Leute ihre Narben negativ kommentierten. Erst als Whitney ihr ein wunderschönes Cover up tätowierte, fühlte sich ihre Freundin wieder wohl in ihrer Haut.

"Ich möchte das die Menschen von nun an auf ihre Narben sehen und sich nicht mehr schämen, sondern den Schmerz hinter sich lassen und stattdessen auf ein Kunstwerk blicken, das einen Neuanfang symbolisieren soll", schriebt 22-jährige Tattoo-Künsterlin daraufhin ihrer Facebook-Seite. Der Post wurde innerhalb von wenigen Stunden hundertfach geteilt.

Der Ansturm ist mittlerweile so groß, dass die Australierin ihr Angebot limitieren muss. Bis zum Jahresende bietet sie 50 kostenlose Cover ups an, allerdings gibt sie einen Preisnachlass für alle, die ihre Narben von ihr überdecken lassen wollen. Doch Whitney stellt eine Bedingung: "Dieses Angebot gilt nicht für Menschen, die sich noch aktiv selbst verletzten. Bitte habt den Mut euch eurer Krankheit zu stellen und sprecht mit Freunden und Familie über euer Problem und sucht euch professionelle Hilfe."

Eine tolle Aktion die in jeder Hinsicht unter die Haut geht!

The response to my post has been so overwhelming. All I wanted to do was help people and in return the people I have...

Posted by Whitney Develle on Donnerstag, 3. März 2016

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren:

Tattoo mit Botschaft: Junge Frau leidet an Depressionen und spricht offen darüber

(ww2)

Kategorien: