Diese Wäsche finden Männer wirklich sexy

dessous maenner vorlieben
Push-up-BH, Panty oder Tanga? Diese Studie verrät, wie Männer es am liebsten hätten - was wir dann anziehen, bleibt zum Glück uns überlassen
Foto: iStock

Ist denen das nicht egal? Anscheinend nicht!

Schwarze Spitze, knappes Mieder oder ist nicht doch die Baumwollunterhose okay? Endlich gibt's die Antwort: Auf diese Dessous stehen Männer wirklich!

Welche Unterwäsche finden Männer sexy? Hätten wir jetzt mal eben raten müssen, hätten wir getippt: Gar keine! Er liebt uns auch in unseren Snoopy-Unterhosen - und am liebsten hätte er es sowieso gleich ohne Extrastoff, also ganz nackig. Dass dem nicht (oder zumindest nicht ganz) so ist, zeigt jetzt eine Studie des Männer-Portals Askmen.com. Das hat 2.700 seiner Nutzer nach Dessous-Vorlieben in Sachen BH, Höschen und Co. befragt. Droht jetzt das Ende von Wohlfühlunterhose und Bequem-BH?!

Diesen BH finden Männer richtig heiß

Wollen Sie Ihren Liebsten um den Verstand bringen? 31 Prozent der Männer lassen sich von einem vollen Dekolleté bezirzen. Kurz: Der Push-up ist der Hit! Dicht gefolgt vom Spitzen-BH mit 30 Prozent. Eher unbeliebt: trägerlose BHs (mit 5 Prozent), Sport-BHs landen mit 4 Prozent ganz unten.

Tanga, Slip oder Panty? Das kommt bei Männern am besten an

Am schärfsten finden Männer den Tanga, der mit 38 Prozent auf Platz 1 landet. Knapp dahinter: die Panty-Unterhose mit 34 Prozent. Auf den klassischen Slip stehen 15 Prozent der Befragten, danach mit 5 Prozent die Hotpants. Und ganz zum Schluss unsere persönliche Überraschung: Wer denkt, ganz auf ein Höschen zu verzichten, bringt die Herren um den Verstand, irrt gewaltig: Nur 4 Prozent der Befragten finden es gut, wenn Frau gar keine Unterwäsche trägt.

Was denken Männer über Push-up-BHs?

Ein bisschen aufpolstern ist jawohl okay?! Finden die Männer auch! 49 Prozent sagen: Ich liebe es, auch wenn es nicht echt ist. 31 Prozent ist es egal. Nur 12 Prozent beschweren sich über falsche Versprechungen und 8 Prozent könnten den Unterschied sowieso nicht erkennen.

Was denken Männer, kosten unsere Dessous?

Das bleibt jetzt unter uns: Männer schätzen die Unterwäsche, die wir tragen, im Schnitt dreimal günstiger ein, als sie tatsächlich ist. Lassen wir sie doch einfach in dem Glauben - und shoppen genüsslich weiter.

Und das Ende vom Lied? Müssen wir jetzt unsere Wäsche-Schublade komplett restrukturieren? Nö. Denn zugegeben, auch wir schlüpfen morgens lieber in die Wohlfühlunterhose als in die sexy Spitzenwäsche. Und das wird auch keine Studie ändern ;-)

Kategorien: