Diesen Bikini wollen im Sommer alle haben

bikini trend artikel
Ein hochgeschlossener Neckholder-Bikini ist das Trendteil in diesem Sommer
Foto: Trtacdelight/asos

In diesem Sommer wird es hochgeschlossen. Auch beim Bikini: Sportliche Neckholder sind voll im Trend

Jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung. Den richtigen Bikini für die Saison finden. So wirklich leicht fällt das nie. In diesem Jahr tragen alle Neckholder und das hochgeschlossen. Das Tolle an diesem Modell: Ob großer oder kleiner Busen, dieses Oberteil steht fast jedem.

Darum lieben wir den Neckholder-Bikini: Für den Knitterschutz im Ausschnitt ist der Bikini allerdings perfekt. Die empfindliche Haut im Dekolletébereich wird so geschützt.

Außerdem ist der Neckholder-Bikini ohne Auschnitt ein super Begleiter, wenn du sportlich unterwegs bist. Hier verrutscht nichts. Auch nicht beim Kopfsprung.

Wer trotzdem auch auf dem Dekolleté braun werden möchte, wechselt einfach mal das Oberteil. So wird auch der Auschnitt leicht gebräunt.

Der Nachteil: Okay, zugegeben: Wirklich gut für die Bräune sind die hochgeschlossenen Neckholder-Bikinis nicht. Im Dekolleté bleibt immer ein weißer Fleck.

Frauen mit kleinem Busen können beim Neckholder-Bikini super schummeln: Auffällige Muster und knallige Farben vergrößern den Busen optisch. Für Frauen mit einem großen Busen passt der Neckholder-Bikini ebenfalls: Nichts quillt raus, alles sitzt. Außerdem verkleiner dunkle, unifarbene Oberteile den Busen optisch.

Wer beim Neckholder-Bikini aufpassen sollte: Durch den Schnitt werden kräftige Arme noch betont. Solltest an Schulter und Armen etwas mehr haben, dann greif besser zu einem anderen Bikinioberteil. Welcher Bikini am besten zu deiner Figur passt, erfährst du hier.

Hier findest du unsere Neckholder-Bikini-Lieblinge.

Dieses Video könnte dich auch interessieren:

Kategorien: